Josef Kuss und sein hölzernes Dreibein


Im Dienste von mehreren Kuss-Fotografengenerationen steht seit ca. 130 Jahren eine einfache Fichtenholz-Stativ-Leiter.

Das Platzerl vor der Apotheke in Mariazell, am Fuße der Basilika-Stiege, prägt seit etwa 130 Jahren auch eine der ältesten Fotografenfamilien Europas, die Familie Kuss.
Genaugenommen interessierte sich der Gründer der Fotografenfamilie Nikolaus Kuss seit 1861 für die damals neue Technologie der Fotografie, aber die hölzerne Dreibein-Leiter kam erst ab etwa 1890 zum Einsatz.

Wer hat noch nicht zugesehen wie Josef Kuss mit seiner wackeligen Dreibeinleiter vom oberen Hauptplatz anrauscht, sein Stativ vor der Kirchenstiege in Position bringt, die Kamera draufschraubt, die Menschen auf der Hochstiege mit einem Megaphon einrichtet, um anschließend eine Aufnahme der Wallfahrergruppe zu machen. Vor allem am Wochenende gehört Josef Kuss mit seinem 3 Meter hohen Dreibahn-Stativ zur Besonderheit von Mariazell.

Josef Kuss besitzt die zarte Fichtenholzleiter in 5. Fotografengeneration und aller Voraussicht wird er der Schlussmann auf diesem geschichtsträchtigen Holzstativ sein. Waren die Gruppenfotos früher bei den ganz großen Stuttgarter- oder Würzburger Wallfahrten ein wesentlicher Teil des Einkommens, fotografiert Josef Kuss die Gruppenbilder auf der Kirchenstiege heute mehr aus Liebe zur Tradition. Fotos werden wenige gekauft.

Beim Beobachten von Josef Kuss denkt man sich manchmal, das hält die Leiter nie aus, aber wie man sieht erfüllt sie schon seit ca. 130 Jahren problemlos ihren Zweck. In vergangenen Zeiten war es mit 13*18 Plattenkameras auf 3 Meter Höhe eine besondere Herausforderung perfekte Fotos zu machen. Heute mit den kompakten Digitalkameras wurde es ungleich einfacher ein schönes Gruppenfoto zu erstellen, so Josef Kuss.

Viele werden sich wundern warum die Dreibeinleiter anno dazumal von der Firma „Ernst Just Leitern“ aus Fichte und als Dreibein ausgeführt wurde. Josef Kuss erklärt es damit, dass es so leichter für eine Person zu transportieren und aufzustellen ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kuss_(Familie)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.