Bild der Woche: Kuchl Alm beim Tirolerkogel

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war der Ötscherblick vom Stapelhaus in Mitterbach das „Bild der Woche“.
Diese Woche bewegen wir uns weiter Richtung Annaberg zu einer empfehlenswerten Wandertour auf den bekannteren Tirolerkogel unweit dessen dieses wunderschöne Spiegelfoto auf der Kuchl Alm geschossen wurde. Wie schon desöfteren hat uns Susi Fleissner ein herrliches Almfoto übermittelt. Geschossen am am 28. Oktober 2016 mit Ihrem Huawei Handy. Herzlichen Dank Susi für dein tolles Spiegelfoto auf der Kuchl Alm.
Weiterlesen

Bild der Woche: Ötscherblick am Stapelhaus

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein stimmungsvolles Foto der Gemeindealpe das „Bild der Woche“.
Diese Woche ist das „Bild der Woche“ über Umwege in meinen Mails gelandet. Fr. Claudia Ganser brachte das Bild auf die Gemeinde in Mitterbach und hat Daniela Koiser gebeten mir dieses schöne Ötscherblickfoto, welches auf der Terrasse des Stapelhauses am Stausee in Mitterbach geschossen wurde, zu übermitteln.
Die Zusammenarbeit hat perfekt funktioniert und so ist das „Stapelhaus-Ötscherblickfoto“ von Claudia Ganser, mit dem Hinweis heute Abend bitte unbedingt bei 9 Plätze – 9 Schätze für die Ötschergräben zu voten, das „Bild der Woche. Und hoffentlich werden die Ötschergräben mit EURER Stimme heute Abend (26.10.- ORF 2 – 20:15) zum schönsten Platz in Österreich gekürt… Herzlichen Dank an Claudia und Daniela für die Zusammenarbeit.
Weiterlesen

Bild der Woche: Gemeindealpe Nebelstimmung

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Sonnenaufgangsfoto vom Fölzstein Gipfelkreuz das „Bild der Woche“.
Diese Woche wurde uns ein stimmungsvolles Foto vom Wintereinbruch auf den Bergen, geschossen vor einigen Tagen, übermittelt. In dem Fall von der Gemeindealpe, die auf diesem Foto von Andrea Sommerer aus meiner Sicht aussieht wie ein erloschener Vulkan. Nebelschwaden ziehen in tieferen Lagen vorüber und geben den neuschneebedeckten Gipfel frei.  Das „kleine“ Haus in der rechten, unteren Ecke gibt im Vergleich der Gemeindealpe nochmal etwas Mächtiges. Sehr stimmungsvoll und dafür ein herzliches Danke an Andrea für die zur Verfügungstellung ihres Handyfotos.
Weiterlesen

Bild der Woche: Sonnenaufgang am Fölzstein

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Morgenfoto vom Mahrfeld das „Bild der Woche“.
Diese Woche haben wir wieder ein tolles Gipfelfoto von Marlies Feichtenhofer bekommen. Sie ist fast immer mit ihrer Freundin Kerstin auf den Bergen unterwegs und hat schon desöfteren stimmungsvolle Fotoeindrücke vom Berggipfel mitgebracht. So auch diesmal bei einem atemberaubenden Sonnenaufgang am Fölzstein im August. Mit diesem Foto machen Marlies und Kerstin auch beim „Kleine Zeitung Bergfoto Wettbewerb“ mit und wir bitten um eure Votingstimme für ihr Foto unter folgendem Link >> Fölzstein Bergfoto von Marlies & Kerstin Voting. Danke.
Weiterlesen

Bild der Woche: Morgenstimmung am Mahrfeld

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Herbstfoto vom Hubertussee in der Walstern das „Bild der Woche“.
Diese Woche hat uns, wie schon desöfteren, Hans Pfeffer ein schönes Foto aus seinem Fundus zukommen lassen. Es zeigt den morgendlichen Blick vom Mahrfeld Richtung Mariazell. Im Hintergrund ist die Gemeindealpe und der Ötscher zu erkennen. Geschossen wurde das Foto mit seinem Samsung SM-G920F Handy am 30. September 2016. Herzlichen Dank Hans für dein schönes, ruhiges Morgenfoto vom Mahrfeld.
Weiterlesen

Bild der Woche: Herbstidylle in der Walstern

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Foto mit Blick auf Mariazell in Morgenstimmung das „Bild der Woche“.
Diese Woche wollen wir mit einem idyllischen Herbstfoto aus der Walstern, aufgenommen 2014, auf das am kommenden Wochenende (2. Oktober 2016) stattfindende Weisenblasen am Hubertussee hinweisen. Das „Bild der Woche“ wurde beim Weisenblasen 2014 geschossen. Diese entschleunigte Veranstaltung in landschaftlich sehr reizvollem Ambiente sei allen ans Herz gelegt. Infos dazu unter
11. Weisenblasen am Hubertussee
Weiterlesen

Bild der Woche: Morgenstimmung in Mariazell

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war ein Foto mit morgendlichem Regenbogen in Greith das „Bild der Woche“.
Diese Woche steht die morgendliche Stille in Mariazell am Programm der „Bild der Woche“ Serie. Die Sonne schickt die ersten Strahlen auf ein noch ruhiges Mariazell, welches eingehüllt in morgendliche Nebelfetzen langsam erwacht.
Der Herbst zeigt sich im Mariazellerland meistens von seiner schönsten Seite und dieses „Bild der Woche“ soll einstimmen auf den Goldenen Herbst im Mariazellerland, denn dieser steht bereits vor der Tür. Eine wundervolle Zeit für Wanderungen und für Fotografen. Dieses bis jetzt noch unveröffentlichte Bild ist kein aktuelles Foto und wurde am 22. Oktober 2013 mit meiner kleinen Kompaktkamera, die ich meistens in der Jackentasche dabei habe, geschossen.
Weiterlesen

Bild der Woche: Morgendlicher Regenbogen in Greith

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto mit Blick auf Rotmoos das „Bild der Woche“.
Diese Woche haben wir, wie schon desöfteren, ein Foto der Hobbyfotografin Gerti Leitner aus Greith erhalten. Es ist Sonntag 6.15h am Morgen. Gertis Blick ging von ihrer Küche Richtung Osten. Ein kräftiges Morgenrot zeigte sich. Am Weg zur Kamera ein Blick aus ihrem Schlafzimmerfenster und sie traute ihren Augen nicht. Im Westen zeigte sich ein kräftiger Regenbogen am frühen Morgen. Sie meinte, soetwas kommt auch nicht alle Tage vor. Und somit ist Gerti Leitners Fotos des morgendlichen Regenbogens diese Woche das „Bild der Woche“. Herzlichen Dank Gerti.
Weiterlesen

Bild der Woche: Rotmoos

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Abendrot-Bild mit Ötscher das „Bild der Woche“.
Diese Woche haben wir vom Lunzer Bürgermeister Martin Ploderer ein Foto aus seiner alten Heimat, aus Rotmoos/Weichselboden, bekommen. Laut Mail hat seine Schwägerin Elfriede das Foto geschossen und Martin Ploderer gebeten es mir zu mailen. Es zeigt den Blick auf die Bodenwiese mit dem Moos vom Wanderweg Richtung Hochstadl Gipfel. Bürgermeister Martin Ploderer ist ja selber begeisterter Wanderer und Blogger und hat auch einen Wanderbericht von 2014, bei dem er die selbe Stelle passiert hat, auf seinem Bürgermeister Blog. Herzlichen Dank Martin und Elfriede für den schönen Blick nach Rotmoos und durchs Tal hinaus.
Weiterlesen