Salzaklamm – Wanderung

Wiesen- und Waldweg Wanderung entlang der Salza.

Wir sind direkt hinter der Ferienwohnung Mariazell (Ortsteil Rasing) Richtung Salzaklamm gestartet.
Von Mariazell aus würde ich den Weg über die Annaburg wählen, welcher dann auf diesen Weg in der Rasing trifft. Es ist eine relativ einfache Wanderung Richtung Kreuzberg durch die Salzaklamm. Meistens entlang der Salza, gelegentlich etwas höher im Wald über der Salza. Immer wieder besteht die Möglichkeit an den Sandbänken der Salza eine entspannende Rast einzulegen oder gar einen Sprung ins kühle Naß zu wagen. Die Salzaklammwanderung sollte auch für ungeübte Geher zu schaffen sein. Wanderschuhwerk ist von Vorteil.

Salzaklamm Weg - Rastmöglichkeit direkt an der Salza

Besonders die lauschigen Platzerl an der Salza und der schattige, weiche Waldweg lassen einen die Lebensgeister spüren. Am Abschluß des Weges ging es dann den Kreuzberg hinauf und wieder zurück ins Zentrum von Mariazell. Wer sich den steilen Kreuzberg hinauf sparen will, kann die Route auch umgekehrt wählen und über die Annaburg Siedlung zurück nach Mariazell gehen. Ein kurzer Abstecher zur Salzaklammbrücke mit Bademöglichkeit ist empfehlenswert (1 Minute vom Hauptweg entfernt). Gehzeit für die komplette Runde ca. 2.5h.
PS: Die Salza führte höheres Wasser, daher war es nicht ganz so glasklar wie normal, außer auf dem Salzaklamm Brückenbild (Nr.4) gemacht zur einer anderen Zeit.
Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Mariazellerland Tourismusseite www.mariazell-info.at

Pin It

7 Kommentare bei “Salzaklamm – Wanderung

  • 18. August 2011 um 13:10
    Permalink

    Hallo Fred :)

    Wieder mal eine sehr schöne Wanderung die Ihr da unternommen habt, ja und auch wieder meinen „Lieblingsberg“ den Kreuzberg 😉

    Einiges davon kenn ich ja, waren im Urlaub von St.Sebastian über Rasing-Sigmundskapelle nach Gußwerk und auf der anderen Seite zurück unterwegs.

    Wünsch Euch noch viel schönes Sommer- Wanderwetter :)
    Gruß Werner

  • 23. August 2011 um 10:00
    Permalink

    Hallo Werner!

    Diese „leichtere“ Wanderung durch die Salzklamm ist wirklich empfehlenswert.

    Die Tour über die Sigmundsbergkapelle, die Du gegangen bist, wird bei Gelegenheit auch noch Eingang finden in einen Blogbericht 😉

    Übrigens, der Sommer ist voll da…..

    LG
    Fred

  • 6. September 2011 um 15:55
    Permalink

    Das sieht nach einer herrlichen Wanderrunde aus. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Touren. Diese werde ich bestimmt in Angriff nehmen, allein schon wegen der schönen Natur. Dankeschön für den Tipp und die Impressionen.

  • 28. März 2012 um 16:10
    Permalink

    Sieht sehr ansprechend aus:)) Bin leidenschaftlicher Wanderer, nur leider hab ich oft die Zeit nicht….Muss sie mir einfach mal nehmen….

  • 5. Juni 2012 um 22:09
    Permalink

    Hallo Karl!

    Danke für Deine zusätzlichen Infos im Kommentar.
    Schöne Wandertipps die Du da bloggst. Auch das Mariazellerland ist öfters dabei. Super.

    Für alle Wanderinteressierten nochmal der Link zur Übersichtseite mit Wanderbeschreibungen aus dem Mariazellerland

    http://wandertipp.at/

    und die Wanderungen von Karl

    http://wandertipp.at//karlstouren

    Herzliche Grüße aus dem Mariazellerland
    Fred

  • 20. Oktober 2014 um 14:34
    Permalink

    Hallo,
    da habt ihr aber eine schöne Wanderung unternommen. Ich mag Wanderungen ja generell. Und je urtümlicher die Landschaft, um so besser gefällt es mir, könnte man sagen. Darum bin ich zum Beispiel auch immer wieder gern in den Dolomiten auf der Seiseralm. Infos darüber findet ihr hier: http://www.seiseralm.com. Man kann dort einfach alles, wandern, skifahren, mountainbiken – es ist toll.

    Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>