Ziellandewettbewerb des Segelflug-Sportklub Mariazell 13.10.2013

Wie alljährlich zum Saisonabschluss lud der Segelflug-Sportklub Mariazell seine Mitglieder zum Ziellandewettbewerb.

Prachtvolles Herbstwetter, aber unterschiedliche Windverhältnisse kennzeichneten den spannenden Bewerb. Geflogen wurde mit dem doppelsitzigen Segelflugzeug ASK 21 in paarweise ausgelosten Zweierteams, gewertet wurde der Gesamt-Abstand zum Zielpunkt (ausrollen ohne Bremse/stehenbleiben).

Vorjahressieger Heimo Demmerer – diesmal mit Sohn Oliver – gab sich wiederum keine Blöße und konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen.

Bei der abendlichen Siegerehrung durch Obmann Wilhelm Wohlmuth im Klubgebäude mit Angehörigen herrschte beste Stimmung und so manche Anekdote aus früheren Zeiten machte die Runde.

Ergebnisliste Ziellandewettbewerb als PDF

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.