WISBI Skirennen auf der Mariazeller Bürgeralpe 2015 – Fotos

Ein “Wie schnell bin ich (Wisbi)“ Rennen wurde am 3.2.2015 vom WSV Mariazell durchgeführt.


Bei Kaiserwetter und traumhaften Schnee- und Pistenverhältnissen veranstaltete der Wintersportverein Mariazell am 3. Februar ein WISBI Rennen auf der Hofstattpiste. Bei einem WISBI (Wie schnell bin ich?) Rennen kann sich jede/r Teilnehmer/in an einer vorgelegten Zeit eines sehr guten Skifahrers oder Rennläufers messen. Die Teilnahme war wie immer kostenlos und man konnte die Strecke so oft befahren wie man wollte. Gesponsert wurde dieses WISBI Rennen, wie schon auch die letzten beiden Jahre davor, zur Gänze von der Mariazeller Schwebebahn. Gesamt konnten 465 Teilnehmer gezählt werden, die an dem Rennen teilnahmen.

Während der gesamten Rennzeit zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr wurde die Strecke durch die Helfer des WSV Mariazell professionell betreut. Für jede/n Teilnehmer/in gab es im Ziel dann noch eine kleine Stärkung, für unsere kleinen Gäste etwas Süsses und für die Erwachsenen ein Arzberger-Schnapserl. Das Echo bei den Gästen war sehr erfreulich, viele schwärmten von dem tollen Event, das es in dieser Form auf keinem anderen Skigebiet in der Nähe gibt.
Der Wintersportverein Mariazell plant auch in der nächsten Saison wieder WISBI Rennen für die Gäste und auch für die einheimischen Skifahrer durchzuführen. Geplant ist ein Termin in den Weihnachtsferien und einer in den Wiener Semesterferien um vielen SkifahrerInnen eine weitere Attraktion auf unserem schönen Hausberg anbieten zu können.

Herzlichen Dank an Mag. Wolfgang Brandecker (WSV Mariazell) für den Text und an Fritz Zimmerl für die schönen Fotos.

Link:
WSV Mariazell

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.