Termintipp: Klostermarkt in Mariazell – 13. bis 15. Juni 2014

Mariazeller Klostermarkt öffnet von 13. bis 15. Juni seine Pforten


Kulinarische Spezialitäten und Handwerkskunst aus 15 europäischen Klöstern im berühmtesten Wallfahrtsort Österreichs

(Mariazell, am 27. Mai 2014) Von 13. bis 15. Juni 2014 findet in Österreichs berühmtestem Wallfahrtsort Mariazell der zweite Klostermarkt statt. 15 Klöster aus 5 Ländern Europas präsentieren ihre mitgebrachten kulinarischen Spezialitäten aus Küche und Keller sowie traditionelle Handwerkskunst. Darüber hinaus gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie mit Konzerten, Führungen, speziellem Kinderprogramm und einer großen Lichterprozession.

Das Beste aus 15 Klöstern Europas

Zahlreiche Schwestern, Brüder und Mönche aus insgesamt 15 Klöstern aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Weißrussland und der Schweiz sind dieses Jahr zu Gast beim Mariazeller Klostermarkt. Im Zentrum von Mariazell bieten sie den Besuchern das Beste aus ihren Kellern, Gärten, Werkstätten, Brauereien, Brennereien, Schreib- und Studierstuben. Die traditionellen Produkte von hoher Qualität umfassen originales Klosterbrot, köstliches Klosterbier, aromatischen Klosterkäse, Brotaufstriche aus Kräutern des Klostergartens, Handarbeiten, Spielzeuge, Keramiken und vieles mehr. Rechtzeitig zum Klostermarkt wird auch in der Apotheke „Zur Gnadenmutter“ ein eigener Raum mit Produkten aus vielen Klöstern fertig.

Führungen, Konzerte und große Lichterprozession

An allen drei Tagen des Klostermarkts gibt es Führungen zu den heiligen Orten von Mariazell. Die Schatzkammern der Basilika haben ebenso geöffnet wie die mechanische Krippe, Mariazeller Traditionsbetriebe wie die Lebzelterei Pirker und die Apotheke „Zur Gnadenmutter“ veranstalten Sonderführungen für alle Besucher des Klostermarkts. Am Samstagabend um 20:30 Uhr findet die Lichterprozession statt. Sie geht von der Basilika aus und macht eine Runde durch ganz Mariazell.

Für Musikliebhaber veranstaltet der Musikverein Mitterbach am Samstag um 16 Uhr ein Platzkonzert am Mariazeller Hauptplatz, am Samstagabend (18:30 Uhr) lädt die Mariazellerland Musik zum musikalischen Pilgerstammtisch ins Hotel Drei Hasen. Höhepunkt ist der ORF Frühschoppen am Sonntagvormittag (11 Uhr) im Aktivhotel Weißer Hirsch, den musikalischen Nachmittag gestalten ab 14 Uhr am Hauptplatz die Eurosteirer sowie die Grenzland-Böhmische.

Kinderprogramm mit Musical „Die Hexe Backa-Racka“

Familien mit Kindern können am Freitag das Musical „Die Hexe Backa Racka“ im Rahmen der Kinderbergwelle auf der Mariazeller Bürgeralpe besuchen. Die Seilbahnfahrt auf die Bürgeralpe ist für Besucher der Kinderbergwelle ermäßigt, die Aufführung selbst ist gegen eine freiwillige Spende besuchbar.
Am Freitag und Samstag gestalten die Kinderfreunde Gußwerk und die Tagesmütter Mariazell ab 14 Uhr auf der Raiffeisen-Terrasse ein spezielles Programm für Kinder.

Öffnungszeiten Mariazeller Klostermarkt:

Freitag: 14.00 bis 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag: 10.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Informationen unter: >> Klostermarkt Mariazell


Die Mariazeller Land GmbH wurde im Jahr 2000 als „Regions- und Kulturmanagement Mariazeller Land GmbH“ gegründet, um mit Veranstaltungen touristische und kulturelle Impulse für die Region zu setzen. Gesellschafter sind bundeslandübergreifend die fünf Gemeinden des Mariazeller Landes (Halltal, Gußwerk, St. Sebastian, Mariazell und Mitterbach) sowie der Tourismusverband Mariazeller Land. Die Mariazeller Land GmbH ist Veranstalter u.a. des Mariazeller Advents, der Mariazeller Bergwelle und des Mariazeller Klostermarkts und betreibt zahlreiche weitere regionale Projekte wie die Mariazeller Genüsse, das Gutscheinsystem „Zeller Euro“ und die Ausweitung des öffentlichen Verkehrs. Sie ist Motor für den wirtschaftlichen Aufschwung der Region in den letzten 15 Jahren und bietet durch ihre erfolgreichen Aktivitäten zahlreichen Betrieben des Mariazeller Lands eine wirtschaftliche Existenzgrundlage.


Rückfragehinweis

MMag. Jakob Lajta, MAS, Martschin & Partner GmbH, Strategische Kommunikationsberatung, Albertgasse 1a, 1080 Wien, Tel. +43-1-409 77 20 DW 30, lajta@martschin.com, www.martschin.com


Pin It

2 Kommentare bei “Termintipp: Klostermarkt in Mariazell – 13. bis 15. Juni 2014

  • 14. Juni 2014 um 20:54
    Permalink

    Eine wunderbare Bereicherung für unser Mariazeller Land ist der Klostermarkt an diesem Wochenende. Für mich war es heute wieder einmal ein Ereignis der besonderen Art. Buntes und reges Treiben den ganzen Tag. Platzkonzert vor der Apotheke zur Gnadenmutter und zwischendurch Stille, da Einzüge der Pilger und Fusswallfahrer, mit ihren Gesängen, sicher viele Menschen zum Nachdenken brachten in dieser Zeit. Schön für mich, dass wir hier leben können.
    lg Hanni

  • 17. Juni 2014 um 12:34
    Permalink

    Liebe Hanni,

    danke für Deine Worte denen ich mich nur anschliessen kann.
    Fand die entschleunigte Stimmung trotz manchmal größer Besuchermengen fein und das „Hauptplatzleben“ war schön anzusehen und zu geniessen.

    LG
    Fred

    PS: Das Wetter hat zum Glück auch mitgespielt – bei Regen sieht die Sache etwas anders aus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.