100. Mariazeller Bergwelle: Jubiläumskonzert mit Stefanie Werger und SOLOzuVIERT

(Mariazell, am 12.6.2014) Die Saisoneröffnung der heurigen Bergwellen-Saison am 27.6. steht ganz im Zeichen eines besonderen Jubiläums: Die steirische Austropop-Legende Stefanie Werger und Österreichs erste Liedermacher-Band „SOLOzuVIERT“ bestreiten das 100. Konzert der Mariazeller Bergwelle, im Anschluss feiert die neue Laser-Wasser- Show „Das fünfte Element“ Premiere. Weitere Konzert-Highlights im Juli sind die Auftritte von Nik P. (4. Juli) und den Seern (17. und 18. Juli).

Steirischer Austropop vom Feinsten zum Jubiläum

Seit mehr als 30 Jahren steht Austropop-Legende Stefanie Werger auf der Bühne und begeistert ihr Publikum. Mit Mariazell verbindet die steirische „Liederatin“ eine lange Freundschaft – ist sie doch auch großer Fan der Mariazeller Pirker-Lebkuchen –, und so freut sie sich besonders, das 100. Jubiläumskonzert zu bestreiten: „Erst einmal meine herzliche Gratulation an die Veranstalter der Bergwelle zum hundertsten Konzert – dass ich das bestreiten darf, ist mir eine große Ehre! Ich freue mich sehr auf meinen Auftritt vor der traumhaft schönen Berg-Kulisse von Österreichs höchster Seebühne. Ich werde das Publikum musikalisch verwöhnen, da ich mit meiner hervorragenden Band auftrete und jede Menge Hits im Gepäck habe.“

Ebenfalls beim Jubiläumskonzert am 27.6. zu hören ist die steirische Gruppe „SOLOzuVIERT“, die sich selbst als „erste Liedermacher-Band Österreichs“ bezeichnet. Ganz in der Singer Songwriter Tradition mit Gitarrensound, der direkt in den Bauch geht, präsentieren sie jungen, frechen und leidenschaftlichen Austropop aus ihrem neuen Album „4immer“.

„Wild’s Wossa“ und „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ im Juli auf der Bergwelle

Tradition haben auch schon die „Seer“-Konzerte auf der Bergwelle, die Jahr für Jahr Tausende Besucher begeistern. Gerade auf der stimmungsvollen Seebühne schwappt der Funke von Österreichs erfolgreichster Mundart-Band auf das Publikum über und Musiker und Musik werden gleichsam spürbar. Auch dieses Jahr gibt es aufgrund der starken Ticket-Nachfrage zum regulären Konzert am 18. Juli ein Zusatzkonzert am 17. Juli.

Mit „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ gelang Nik P. ein absoluter Top-Hit, der mittlerweile millionenfach verkauft wurde. Am 4. Juli wird der österreichische Sänger und Liedautor wieder auf der Bergwelle zu hören sein. Ebenfalls an diesem Abend wird die Meissnitzer Band mit ihren tiefsinnigen, gefühlvollen und frechen Songs die Bürgeralpe rocken.

Spektakuläre Laser-Wassershow „Das fünfte Element“ an jedem Konzertabend

Im Anschluss an jedes Bergwellen-Konzert tanzen auch dieses Jahr wieder bis zu 40 Meter hohe, beleuchtete Wasserfontänen im Takt der Musik. Die neue Show „Das 5. Element“ hat am 27.6. Premiere (im Anschluss an das Jubiläumskonzert mit Stefanie Werger). Neben den bekannten Elementen Wasser, Luft, Erde und Feuer setzt sie sich vor allem mit einem geheimnisvollen „fünften Element“ auseinander und sorgt damit für jede Menge Stimmung in warmen Sommernächten.

Detailliertes Programm, Beginnzeiten und Tickets unter www.bergwelle.at


Die Mariazeller Bergwelle steht für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazellerlands. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf. Für die kleinen Gäste gibt es mit der Kinderbergwelle und der Familienbergwelle ein liebevoll inszeniertes spezielles Musik- und Theaterprogramm. Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich – in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika – im Ortszentrum befindet.


Weitere Informationen: www.bergwelle.at


Rückfragehinweis

MMag. Jakob Lajta, MAS, Martschin & Partner GmbH, Strategische Kommunikationsberatung, Albertgasse 1a, 1080 Wien, Tel. +43-1-409 77 20 DW 30, lajta@martschin.com, www.martschin.com


Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.