„Tumba“ – Grabmal in der Basilika Mariazell aufgestellt – 2014

Auch 2014 zu Allerheiligen und Allerseelen „Tumba“ – Grabmal in der Basilika Mariazell aufgestellt.


Kurz vor dem Hochfest Allerheiligen und Allerseelen ist auch in diesem Jahr ein „Tumba“ – Grabmal in der Basilika Mariazell aufgestellt und zwar seit Dienstag, 28. Oktober 2014. Viele Kirchenbesucher staunen schon was das sein könnte. Einige fragen sogar wer da aufbewahrt wird. Hier bringen wir nocheinmal eine kurze Erklärung und Beschreibung.
Weiterlesen

Brauchtums-Stammtisch zum Thema Laternenfest – Allerheiligen

Zum Thema:

Laternenfest und Allerheiligen – Striezel


am: Freitag, 10. Oktober 2014
um: 19:00 Uhr
im: Hotel „Zum Kirchenwirt“
Wiener Neustädterstr. 4
8630 Mariazell

Das Mariazeller Land ist Reich an alten Bräuchen, die nicht in Vergessenheit geraten sollen. Versuchen wir gemeinsam unser heimisches Kulturgut zu beleben.

Auf Ihr KOMMEN freut sich das Stammtischteam
Barbara Schuster, Brigitte Pollerus-Ullreich, Andreas Schweighofer

Totengedenken des Österreichischen Kameradschaftsbundes

Totengedenken des ÖKB und der Einsatzorganisationen – Fotos


Stadtpfarrer Landesfeuerwehrkurat Dr. Michael Staberl feierte mit Vertretern des ÖKB, der Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bergrettung und Polizei den Gottesdienst der vom MGV Alpenland musikalisch gestaltet wurde. ÖKB-Bezirksobmann Waxenegger betonte in seiner Festansprache die Bedeutung der Pflege der Gedenkstätten für die Gesellschaft. Der Friede ist ein kostbares Gut, die sozialen Spannungen gefährden diesen Frieden auch in machen Staaten Europas.
Mit der feierlichen Kranzniederlegung am Friedensdenkmal wurde die Feier mit der Bundeshymne, gespielt von der Stadtkapelle Mariazell unter Kapellmeister Vzbgm. Helmut Schweiger, beendet.
Weiterlesen

Allerheiligen und Allerseelen in Mariazell 2013

Im Vergleich zum Vorjahr war der Allerheiligen Tag 2013 ein sehr warmer 1. November. Beschaulich präsentierte sich der Mariazeller Hauptplatz. Die Menschen genossen die warme Sonne und die Zeit verging etwas langsamer.
Diesmal habe ich vom Friedhof keine Fotos vom Tag (siehe weiter unten >> ähnliche Artikel), sondern habe gewartet bis die Lichter der Gräber zum Gedenken an die Verstorbenen gut zur Geltung kommen. Ein paar fotografische Eindrücke nachfolgend.
Weiterlesen

Allerheiligen und Allerseelen in Mariazell

Im Gedenken an alle Heiligen und an die Toten sind die Gräber um Allerheiligen und Allerseelen wunderschön gepflegt.

Wenn um diese Zeit kein Schnee liegt und sich statt kalter, nebliger Tage – warme, sonnige Spätherbsttage ein Stelldichein geben, kommen die schön geschmückten Gräber am Friedhof besonders zur Geltung.
Für viele Menschen Zeit den Friedhof zu besuchen, Inne zu halten, zu entschleunigen und schöne Erinnerungen an geliebte Menschen wach zu rufen und an sie zu gedenken.

Dazu ein Ausspruch von Thomas Bernhard: „Friedhofsbesuche sind die nützlichsten. Sie dienen wie nichts der Belehrung und der Beruhigung. Nirgendwo sonst kann sich ein heute doch überall gestörter Kopf konzentrieren.“