Steirerfest in Linz – Steirisch Anbandeln bei den Mariazellern

Premiere für das Steirerfest in Linz. Nach Wien wird nun in Linz steirisch angebandelt.

Die Landstraße und die Promenade in Linz ist von Don. 9. bis Sam. 11. September 2010 fest in steirischer Hand.
Alle Regionen der Steiermark sind in der Innenstadt von Linz vertreten. Die Steirer möchten mit steirischer Herzlichkeit und steirischen Spezialitäten die Herzen der Oberösterreicher gewinnen. Urlaub in der Steiermark soll unseren Nachbarn schmackhaft gemacht werden.


Ich persönlich finde zwar die weitläufige Aufteilung der Stände und Hütten in Linz nicht optimal. Da halte ich den Steirerfrühling in Wien für beispielgebend.
Erwartet werden aber 250.000 Besucher. Das dürfte möglich sein, da die Landstraße „die Einkaufsstraße“ in Linz ist und somit schon eine hohe Grundfrequenz vorhanden ist. (Nachtrag: Es kamen 320.000 Besucher, darum gibt es 2012 wieder ein Steirerfest in Linz).

Das Mariazellerland hat seine Hütte auf der Promenade, vor den Schladminger Hütte und der Ausseer Hütte, von der Landstraße kommend betrachtet. Umrahmt wird die Hütte vom Mariazellerland Tourismus Stand, betreut von Petra Lammer und Christine Kraft, in Kooperation mit dem Hochsteiermark Stand betreut von GF Claudia Flatscher. Weiters um die Hütte angeordnet, die Meisterstraßen Betriebe Lebkuchen Pirker, Honig Neber und Likörmanufaktur Arzberger.
Für die kulinarischen Genüsse in und vor der Mariazeller Hitt´n sorgt wie immer in erstklassiger Qualität Gasthaus Egger. Das Steirerfest wird organisiert vom gebürtigen Mariazeller Alfred Herz-Digruber.

Zur Eröffnung und dem Bieranstich umrahmten viele „steirische Königinnen“ (Narzissen Königin, Apfel Königin, Dachstein Königin…) LH Josef Pühringer, den Linzer Bürgermeister Franz Dobusch, Steiermark Tourismus GF Georg Bliem, sowie die steirische Landtagspräsidentin Walburga Beutl.

Kommts, schauts euch das an. Probierts a steirische Stelzn in der Mariazeller Hitt´n und laßt Euch von der Freundlichkeit und den Spezialitäten der Steirer verführen.

Nachtrag aus Linz: Am Abend wurde die Linzer Innenstadt von den Besuchern „gestürmt“. Enormer Andrang bei allen Hütten und Ständen. Tolle Stimmung und angenehme Temperaturen (4 neue Fotos – letzte Reihe).


Pin It

4 Kommentare bei “Steirerfest in Linz – Steirisch Anbandeln bei den Mariazellern

  • 10. September 2010 um 08:44
    Permalink

    Wieder ein sehr schöner Beitrag. Das Foto mit dem Freudensprung vom Kleini und vom Andi ist super geworden. Gute Werbung für Mariazell!

  • 10. September 2010 um 10:59
    Permalink

    Danke Sproki! Schaut lustig aus, gell.

    Noch mehr Werbung ist aber die tolle Platzierung dieses Artikels in Google. Bei Steirerfest in Linz, anbandeln Linz, steirisch anbandeln usw. in Google ganz oben… 😉 Das freut mich…

    LG
    Fred

    Nachtrag: Leider nur am ersten Tag – aber das verschaffte dem Mariazellerland Blog einen der zugriffstärksten Tage seit Bestehen.

  • 11. September 2010 um 21:12
    Permalink

    Hallo Fred,

    wie immer toller Bericht, was sonst. Da kann man sich mittendrin fühlen auch wenn man nicht dort ist.

    War schon mal in Wien beim Steirerfrühling und in Graz beim Aufsteirern. vielleicht verschlagts mich mal nach Linz.

    Es ist immer schön wenn unsere Region und natürlich die ganze Steiermark von den schönen Seiten gezeigt wird. Und von denen haben wir ja gott sei Dank genug.

    lg
    Michi

  • 12. September 2010 um 17:21
    Permalink

    Hallo Michi!

    Kannst ja dann gleich 2012 mal probieren. 😉 Da „Steirisch Anbandeln“ in Linz ein so großer Erfolg war (320.000 Besucher) wird es schon 2012 wiederholt. Bravo Georg Bliem – Alfred Herz Digruber und Team.

    Nächste Woche bin ich dann beim Aufsteirern in Graz und berichte über unsere Mariazellerland Dependance auf dem Grazer Hauptplatz.

    Ist am Sonntag dann wegen der unglaublichen Besucherströme in der Grazer Innenstadt ein Spießrutenlauf, aber ein paar Eindrücke werde ich wohl wieder einfangen.

    Vielleicht bist ja auch dort.

    LG
    Fred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.