Skijöring, Gasslfahren und Horse Surfing im Mariazellerland

Alte Pferdesportarten neu belebt.

Leider ist Werner Feldhammer viel zu früh von uns gegangen. In Erinnerung an Werner bleibt dieser Artikel aber online.
Wie schon im Bericht zu 100 Jahre WSV Mariazell nachzulesen, gehörte Skijöring und Gasslfahren von Beginn an zu den wintersportlichen Aktivitäten im Mariazellerland.
Einzig Horse Surfing – eine Erfindung von Werner Feldhammer himself – ist ein der heutigen Zeit angepasstes Skijöring mit einem Snowboard.

Bei Kaiserwetter im Mariazellerland haben wir heute probiert wie es sich anfühlt.
Wolfram beim Skijöring und Melanie beim Horse Surfing. Ich habe mich auf das Gassl gesetzt und bin eine Runde mitgefahren. Die beiden Haflinger Nixon und Timmy unter dem Kommando von Werner haben uns gezeigt was ein PS zu leisten im Stande ist. Nach einem antrittsstarken Start geht es auf der präparierten Spur schneller dahin als man es für möglich hält. Laut Werner Feldhammer im vollen Lauf mit einer Geschwindigkeit von ca. 30 km/h. Es stellt sich leichter Nervenkitzel ein beim selektiven Auf und Ab im hinteren Teil der Bahn – mit Blick Richtung Gemeindealpe und Ötscher.

Fazit: Eine wunderschöne Strecke in herrlicher Landschaft, verbunden mit einer etwas anderen Art sich mit Ski, Board oder Gassl fortzubewegen – sollte man unbedingt mal probiert haben.

Pin It

2 Kommentare bei “Skijöring, Gasslfahren und Horse Surfing im Mariazellerland

  • 28. Januar 2010 um 09:34
    Permalink

    Guten Morgen Fred!

    Wie ich sehe, hast du lange in die Nacht hinein an diesem interessant gestalteten Blog über Skirjöring und Gasslfahren gearbeitet.
    Besten Dank dafür und Gratulation zur professionellen Gestaltung.
    Zur Erinnerung und Bekanntgabe an deine Fans : Am Montag, den 1.2.2010 erscheint in der Zeitschrift „FRONTAL“ ebenfalls ein Bericht über diese hochinteressante Pferdesportart.

    Sapere aude

    Werner

  • 28. Januar 2010 um 22:04
    Permalink

    Hallo Fred, hallo Werner,

    ich glaube, dass ihr euren Spaß hattet. Wir hatten im Okt 09 das Vergnügen mit unserer Tante aus Californien eine Kutschenfahrt mit Werner zu geniesen. Meine Tante schwärmt heute noch davon.
    Kann ich jedem nur empfehlen. Wie schön unsere Gegend und die Natur ist haben auch die Fotos gezeigt, die wir bei dieser Fahrt machen konnten. Ein Traum. Wirklich!
    lg
    Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.