Mariazellerbahn: Neues Kombiangebot „Ein Tag Glück“ mit Naturpark Ötscher-Tormäuer


Die Mariazellerbahn und der Naturpark Ötscher-Tormäuer haben gemeinsam ein umfangreiches Tagesprogramm geschnürt. Das Kombiticket unter dem Namen „Ein Tag Glück – Mit Zug und zu Fuß durch den Naturpark Ötscher-Tormäuer“ verbindet eine Fahrt im Panoramawagen 1. Klasse mit regionaler Kulinarik und einer Wanderung in Begleitung eines Naturvermittlers durch den Naturpark.

 Das Erlebnis beginnt bereits bei der Anreise im exklusiven Panoramawagen 1. Klasse, Start ist um 8:37 Uhr in St. Pölten. Im Zug werden die Gäste mit  einem pikanten oder süßen Frühstück verwöhnt, das direkt an den Sitzplatz serviert wird. In Winterbach steigt ein Naturvermittler zu, der den Gästen Wissenswertes zur Mariazellerbahn und der Region erklärt. In Gösing beginnt die Wanderung  abseits von Wandermassen durch die Hinteren Tormäuer bis zum Kraftwerk Wienerbruck. Als Stärkung zwischendurch wird eine regionale Jause geboten. Im Kraftwerk bekommen die Teilnehmer eine Exklusivführung und erhalten so Einblicke hinter die Kulissen des geschichtsträchtigen Gebäudes und der Stromproduktion. Wieder in Wienerbruck angekommen bleibt Zeit für eine Einkehr im Seegasthaus der Ötscher-Basis.

Um 16:29 Uhr geht es mit der Mariazellerbahn zurück nach St. Pölten. „Auf dem Heimweg können die Fahrgäste im Panoramawagen wieder entspannt erste-Klasse-Komfort genießen und den Tag Revue passieren lassen. Gemeinsam mit dem Naturpark Ötscher-Tormäuer haben wir ein einzigartiges Ausflugsangebot geschaffen, das Naturfreunde und Kulinariker anspricht“, sagt Anton Hackner, Dienststellenleiter der Mariazellerbahn.

Das Kombiticket steht an folgenden Samstagen zur Verfügung: 2. Juni, 7. Juli, 4. August, 1. September und 6. Oktober. Tickets sind im Webshop  und im NÖVOG Infocenter erhältlich. „Mit diesem hochwertigen Programm haben wir es geschafft, die Mariazellerbahn noch besser mit dem Naturpark zu vereinen und eine exklusive Naturvermittlung mit vielen Highlights in einer sehr reizvollen Landschaft ins Leben zu rufen“, informiert Florian Schublach vom Naturpark Ötscher-Tormäuer.

Bis 28. Oktober sind im Naturpark täglich die Wanderzüge unterwegs. Mit der Himmelstreppe gelangen die Wanderinnen und Wanderer sicher und bequem an ihr Ziel. Die zusätzlichen Verbindungen verkürzen die Wartezeit und ermöglichen den Gästen eine flexible Planung.

Foto: In Gösing startet die Wanderung mit dem Naturvermittler (©NÖVOG/weinfranz).

Information

Weitere Informationen zur Mariazellerbahn gibt es im Internet unter www.mariazellerbahn.at und im NÖVOG Infocenter (täglich von 07:30-18:00 Uhr) unter 02742/ 360 990-99.

Weitere Informationen zum Naturpark Ötscher-Tormäuer gibt es im Internet unter www.naturpark-oetscher.at.

Rückfragehinweis
Katharina Heider-Fischer, Bakk. | Kommunikation | NÖVOG
Telefon: +43/2742 360 990-53 ? Mobil: +43/676 566 2453
Internet: www.noevog.at ? www.facebook.com/noevog ?www.facebook.com/gemeindealpe

Fahrplan Wanderzüge Himmelstreppe als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.