Ziellande-Wettbewerb des Segelflug-Sportklubs Mariazell


Den Nationalfeiertag würdig begangen haben die Mitglieder des Segelflug-Sportklubs Mariazell mit der Austragung des diesjährigen Ziellande-Wettbewerbes.

Bei traumhaftem Herbstwetter versuchten insgesamt elf zusammengeloste Teams, mit dem doppelsitzigen Segelflugzeug ASK 21 möglichst nahe am Zielpunkt stehen zu bleiben, wobei die Bremse im 30m-Bereich nicht mehr betätigt werden durfte.

Den souveränen Sieg holte sich das Duo Heimo Demmerer/Mario Rantschl, welche mit der Gesamtdistanz (zwei Landungen wechselweise) von nur 5,00 m einsame Spitze war.
Weiterlesen