Bauernball in Mariazell 2016 – Fotos

Am 30. Jänner 2016 fand der 56. Bauernball im JUFA St. Sebastian statt.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde die große Tennishalle des JUFA St. Sebastian adaptiert um genug Platz zu haben für die über 500 Besucher. Die Organisatoren machen sich dabei wirklich viel Arbeit. Der Lohn dafür war auch heuer wieder ein breit gestreutes Publikum von Jung bis Alt, ausnahmslos im Trachtengwand, welches der Einladung des Bauernbundes und der Landjugend gefolgt war.

Zum ersten Mal beim Bauernball sorgte die Stadtkapelle Mariazell für einen stimmungsvollen Beginn mit anschließender Eröffnung durch die Polonaise der Landjugend. Großes Kompliment an die Buam und Dirndl der Landjugend. Sehr schwierige Tanzeinlagen waren dafür einstudiert worden und die Dirndl flogen nur so durch die Luft.

Nach der anschließenden Begrüßung durch den Mariazeller Bauernbund Obmann Karl Hollerer und dem Generalsekretär der Jungbauernschaft Ing. Mag. Süß ging es gleich stimmungsvoll weiter mit den Hafendorfern und auf der Tanzfläche wurde es sehr schnell eng. Für die jüngeren Besucher war im Obergeschoß eine Disco eingerichtet die ebenso voll war wie der Tanzboden im großen Saal.

Bei der traditionellen Verlosung fanden wieder unzählige selbstproduzierte Preise (Gugelhupf und Brettljausen, Speck, eingelegtes Gemüse), sowie gesponserte Produkte (ein Holz-Hausbankerl, ein Alpenrundflug, Sparbücher der Raiba usw.) ihre Gewinner.

Als Mitternachtseinlage begeisterte die Landjugend mit einer tollen und amüsanten Show.

Eine sehr gelungene Veranstaltung die bis in den Morgen hinein dauerte. Lobenswert auch der perfekte Zu- und Heimbringdienst.

Nachfolgend nun wieder einige Fotos von der Veranstaltung, wobei ich anmerken möchte, dass für einen Fotografen die Halle lichttechnisch suboptimal ist.

2017 findet leider kein Bauernball statt.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.