Ziellandewettbewerb des Segelflug-Sportklubs Mariazell


Trotz einer mittäglichen Regenfront konnte der Ziellandewettbewerb des Segelflug-Sportklubs Mariazell am Sonntag, 16.10., programmgemäß durchgeführt werden. Geflogen wurde mit der doppelsitzigen ASK 21, die Paare wurden zusammengelost. Gewertet wurde die Entfernung zum Zielpunkt (Stehenbleiben) – die Bremse durfte nicht betätigt werden.
Die abendliche Siegerehrung im Klubgebäude vollzog Wettbewerbsleiter Heimo Demmerer mit launigen Bonmots zu den einzelnen Teilnehmern.

Herzlichen Dank an Kurt Lasinger für die Infos.

Foto: das war die beste Landung des Tages von Fritz Kellner

Ergebnisse – Ziellandewettbewerb 2016 Mariazell als PDF

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.