Winterlicher Bauernmarkt – Rückblick


Weihnachtliches Gebäck, duftende Kräuter, frisches Bauernbrot, saftiger Speck und jede Menge andere Köstlichkeiten aus heimischer bäuerlicher Produktion konnten beim winterlichen Bauernmarkt in Wienerbruck eingekauft werden. Acht Aussteller*innen und rund 200 Besucher*innen freuten sich über den gelungenen Einkaufstag.

„Die Produkte unserer Bäuerinnen und Bauern sind die ideale Ergänzung für ein schönes Weihnachtsfest. Die Lebensmittel werden mit so viel Begeisterung hergestellt und verkauft, und man weiß genau, wo das Essen her ist“ sagt Dagmar Wallner, eine treue Besucherin der Bauernmärkte in Wienerbruck.

„Die Bauernmärkte zeigen wie vielfältig die Ötscherregion eigentlich ist. Das Sortiment der angebotenen Waren entwickelt sich ständig weiter. Nur durch das Engagement, die Kreativität und die Arbeit der Landwirt*innen ist ein langfristiger und nachhaltiger Erhalt der Kulturlandschaft möglich. Durch die Veredelung der Lebensmittel auf den Höfen und die direkte Vermarktung bleibt auch die Wertschöpfung bei den Landwirt*innen“ ist Florian Schublach vom Naturpark überzeugt.

Für 2022 sind bereits 4 weitere Märkte geplant:

09.April 2022 Oster-Bauernmarkt
04. Juni 2022 Bauernmarkt
24.September 2022 Bauernmarkt
17.Dezember 2022 Winterlicher Bauernmarkt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.