Termintipp: Brauchtums-Stammtisch – 16. Mai 2014

Verschiedenste Bräuche begleiten die Menschen durchs ganze Jahr. Sie stehen im Zusammenhang mit dem Erwachen der Natur im Frühjahr, mit dem Wachstum, der Ernte und mit der Zeit, in der die Schöpfung ruht. Viele Bräuche haben auch mit dem Berufsleben von verschiedenen Handwerksgruppen und ihren Schutzpatronen zu tun, andere wiederrum sind heidnischen Ursprungs. Der bäuerliche Jahreslauf und das christliche Kirchenjahr, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer Einheit verschmolzen sind, prägen entscheidend das Brauchtum in unserer Gegend. Das Mariazeller Land ist reich an alten Bräuchen, die nicht in Vergessenheit geraten sollen.

Aus diesem Grund möchten wir im Rahmen eines Stammtisches, diese Traditionen wieder aufleben lassen und für unsere Nachkommen dokumentieren. Die Stammtische werden regelmäßig in verschiedenen Orten des Mariazeller Landes stattfinden.
Eingeladen sind alle Bewohner des Mariazeller Landes die alte Bräuche kennen und pflegen sowie all jene, die verschiedene Bräuche kennenlernen möchten.

Der erste Brauchtumsstammtisch findet am Freitag, dem 16. Mai 2014 um 18:00 Uhr im Hotel Kirchenwirt, Wr. Neustädterstraße 4, Mariazell statt. Versuchen wir gemeinsam unser heimisches Kulturgut zu beleben.

Auf Ihr KOMMEN freut sich das Stammtischteam
Barbara Schuster, Brigitte Pollerus-Ullreich, Andreas Schweighofer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.