Mariazell-Rom: Abschlussbericht aus Mariazell

Nur mit Strom nach Rom – es war ein Erlebnis.

Wie man sieht muss alles passen damit solche „Ideen“ auch zu verwirklichen sind. Mit dem Wetter welches jetzt herrscht (Schnee) wären wir sicherlich gescheitert. Aber wir hatten eben Glück. Und somit kann ich nun eine Karte mit unserer „Erfolgsroute“ veröffentlichen. Sie stimmt nicht 100%, da nicht alle Strassen auf denen wir unterwegs waren in Google Maps zu finden sind, aber es kommt unserer Route sehr nahe.

Zur Unterhaltung habe ich noch ein Zeitraffervideo geschnitten. Es ist ziemlich verwackelt da ich fahrend auf dem Elektrobike gefilmt habe, aber ich hoffe es ist trotzdem unterhaltend. Ein paar zusätzliche Fotos, die Stationen unserer Reise dokumentieren, möchte ich Euch auch nicht vorenthalten. Somit ist unsere „Mariazell-Rom nur mit Strom“ Reise bzw. Wallfahrt auch dokumentarisch abgeschlossen. Fragen beantworten wir gerne im Kommentarbereich. Danke.


Größere Kartenansicht

Nur mit Strom nach Rom

Am 30. September 2009 starten wir zur weltweit ersten Mariazell – Rom Reise mit einem Elektro-Bikeboard.

Wir, das sind Fred Lindmoser und Wolfram Doberer, unter dem Motto „Nur mit Strom nach Rom“. Geplanter Ankunftstag am Petersplatz ist der 9. Oktober 2009.

Während unserer Reise, man muß es aufgrund der zu erwartenden Herausforderung als Wallfahrt titulieren, versuchen wir jeden Tag einen Bericht mit Foto in den Mariazellerland-Blog zu schreiben.

Es würde uns freuen geistige Unterstützung durch Kommentare zu unseren Blogberichten zu erhalten. Zu materieller Unterstützung sagen wir auch nicht nein 😉 Wir bieten als Gegenleistung Werbung im Blog, in der Presse und am Bikeboard haben wir auch eine große Werbefläche.

Diese Info bleibt jetzt bis zum Start an oberster Stelle im Blog. Alle sonstigen neuen Blogberichte sind darunter zu finden.