Spatenstich – Pflegeheim Mariazellerland – Erster Bauabschnitt

St. Sebastian, 26. September 2014. Der Sozialhilfeverband Bruck-Mürzzuschlag nähert sich mit dem heutigen Spatenstich zum ersten Bauabschnitt in großen Schritten der Realisierung der Zusammenführung der beiden Pflegeheime St. Sebastian und Mariazell an einem Standort. Um für die Herausforderungen der stationären Pflege auch in der Zukunft gut gerüstet zu sein, wird im Mariazellerland eine Pflegeeinrichtung für 65 BewohnerInnen errichtet. Mit diesem Bauvorhaben in der Höhe von € 5,8 Mio. kurbelt der SHV die regionale Wirtschaft an und erhält Arbeitsplätze vor Ort. Die Seniorinnen und Senioren des Bezirks erhalten nach Abschluss der Bauarbeiten ein Pflegeheim in bester Qualität, das jeglichen Anforderungen einer modernen Pflegeeinrichtung entspricht.

Das Bauvorhaben Pflegeheim Mariazellerland entstammt dem Nachnutzungsgesamtkonzept des LKH Mariazell Areals, welches die Brucker Wohnbaugenossenschaft in Zusammenarbeit mit den Gemeinden des Mariazellerlandes und dem Land Steiermark erarbeitet hat. Für die Planungs- und Konzeptionsarbeiten zeichnet die Neugebauer Architektur ZT GmbH verantwortlich. Dabei handelt es sich um ein Vorzeigeprojekt, das sich an den Bedürfnissen der Region und an der Nutzung von Synergien orientiert. Im Ersten Bauabschnitt wird nunmehr die Errichtung einer Frischkostküche für die Versorgung der BewohnerInnen realisiert.

Die Planungsarbeiten für die Erweiterung des Pflegeheims auf insgesamt 65 Betten werden einen Baubeginn im 2. Quartal 2015 ermöglichen. Zu den aktuell bestehenden Betten des Pflegeheimes kommen nun 32 Zimmer (24 Einzelzimmer und 8 Doppelzimmer) hinzu. Durch die bauliche Strukturierung des Zubaus in kleine Lebens- und Wohneinheiten, errichtet der SHV ein weiteres Pflegeheim der vierten Generation. Ein wesentlicher Punkt in diesem Zusammenhang ist die Anpassung des Lebensumfeldes an die Bedürfnisse und Bedarf der BewohnerInnen. Das bedeutet überschaubaren Lebensraum, angepasste Licht- und Farbgestaltung, ausreichend Raum zum Bewegen, Raum für verschiedene soziale Anlässe, Grade der Vertraut- und Privatheit, eine angemessene Tagesstruktur und die Kontinuität der Beziehungsgestaltung zu ermöglichen.

Infos vom SHV Bruck-Mürzzuschlag.

Nachfolgend noch ein paar zusätzliche Bilder zum offiziellen Pressebild oben, vom Spatenstich für den ersten Bauabschnitt des Pflegeheims-Zubaus.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.