Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Heidi Schweighofer

Menschen die im Mariazellerland leben und ihm ein „Gesicht“ geben.


Jeden Samstag wird im Mariazellerland Blog ein „Gesicht“ aus dem Mariazellerland mit immer den selben Fragen veröffentlicht.
Heute im Fokus – Heidi Schweighofer, stets fleißige Restaurantfachfrau und leitende Hand beim Cafe Pirker am Hauptplatz.
Kommenden Samstag, 1. März folgt der/die nächste Mariazellerland Bewohner(in).
Alle veröffentlichten MariazellerlandlerInnen kann man in Zukunft dann gesammelt im Archiv unter der Kategorie MariazellerlandlerInnen finden oder man klickt unter dem Artikel auf „Abgelegt unter MariazellerlandlerInnen„.

Name: Heidi Schweighofer
Beruf: Restaurantfachfrau
Lebenstraum: Ich bin gerne in Mariazell und finde meine Erfüllung im Beruf – lebe also meinen Lebenstraum.

Was ihr am Mariazellerland gefällt:
Die Atmosphäre – die Basilika eingebettet in die schöne Landschaft und das Persönliche, jeder kennt jeden.

Was ihr am Mariazellerland NICHT gefällt:
Die Abwanderung, zuwenig Arbeitsplätze, abhandenkommen der Infrastruktur.

Der schönste Platz im Mariazellerland:
Der beeindruckende Mariazeller Hauptplatz und der herrliche Ausflugsberg Mariazeller Bürgeralpe.

Was man im Mariazellerland unbedingt sehen/machen sollte:
Eine Führung bzw. Besuch der Lebzelterei, Wachszieherei und Brennerei Pirker. Die Führung ist auch für Kinder sehr interessant und dann noch in’s Holzknechtland auf die Mariazeller Bürgeralpe.

Pin It

Ein Kommentar bei “Serie: Menschen aus dem Mariazellerland – Heidi Schweighofer

  • 24. Februar 2014 um 16:24
    Permalink

    Frau “ Heidi “ passt wirklich gut in diese Serie. Sie ist ein Teil von Mariazell
    und ohne Sie wäre Mariazell nicht wie es ist. Freue mich schon auf den nächsten Cafe im Löwen.

    alfred pail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.