Naturparkfest auf der Ötscher-Basis – Fotos

Ein voller Erfolg war das heuer zum ersten Mal stattfindende Naturparkfest auf der Ötscher-Basis in Wienerbruck.

Ab 14:00 Uhr konnten die Gäste kostenlos an verschiedensten Aktivworkshops teilnehmen.
Als absoluter Liebling entpuppte sich dabei das gemeinsame Jodeln mit Expertin Lili Lerner. An die 50 Leute übten sich in der Kunst des Jodelns.
Doch auch die anderen Workshops fanden großen Anklang. Das Heusackerl füllen mit Christa-Maria Lunzer, das Kräuterbuschen binden mit Elisabeth Stiefsohn und die botanischen Exkurse zum Thema Verwechselpflanzen mit Claudia und Wolfgang Kubelka begeisterten insgesamt über 100 Teilnehmer.
Für das leibliche Wohl sorgten frische Feuerflecken und herrliches Essen vom Ötscher-Grill. Als krönenden Abschluss spielten die Schofbochvegl, bei entspannter Atmosphäre, ein Konzert auf der Seeterrasse.

Herzlichen Dank an die Ötscher Basis Wienerbruck im Naturpark Ötscher-Tormäuer für Text und Fotos – die ich dankenswerterweise machen durfte 🙂

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.