MUSI-ABEND des MV Aschbach am 28.10.2022


Nach einer – durch die Pandemie bedingte – Pause von 2 Jahren gab der Musikverein Aschbach am 28. Oktober mit dem ersten „MUSI-ABEND“ im Gußwerker Volksheim ein kräftiges „Lebenszeichen“ in Form eines Abends voller abwechslungsreicher Blas- und Volksmusik.

Kapellmeister Josef Goldgruber bewies bei der Auswahl der Stücke wieder viel Feingefühl und spannte einen breitgefächerten Bogen mit neuen und bekannten Melodien, welche das Publikum begeisterten.
Zur guten Stimmung – im bis zum letzten Platz gefülltem Volksheim – trugen besonders auch unsere musikalischen Gäste mit Lukas Holzer und seinem „Trio Zaum Bradlt“ bei.

Der Musikverein Aschbach bedankt sich bei allen Helferinnen & Helfern die einen Beitrag zu dieser Veranstaltung geleistet haben aber vor allem bei IHNEN, geschätztes Publikum – Danke für Ihre Treue und Ihren Besuch !

Herzlichen Dank an Jörg Petritsch für den Bericht und an Laura Ulrich (Foto 0) und Annemarie Brieler (Fotos 1,2,3) für die Fotos.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.