Mariazells Polyschüler starten durch

In der österreichweit einzigartigen Aktion hatten PTS-SchülerInnen in der letzten Schulwoche die Gelegenheit, den Flugplatz Mariazell und alle Einrichtungen „hautnah“ zu erleben.

Begrüßt wurden die Jugendlichen mit ihrem Klassenvorstand Johann Hölblinger vom Obmann des Segelflug-Sportklubs Mariazell, Wilhelm Wohlmuth. Bei der anschließenden Präsentation der Flugzeuge und Geräte durch Fluglehrer zeigten sich die Burschen und Mädchen äußerst interessiert und wissbegierig.

Christian Papst begeisterte mit einem perfekten Segel-Kunstflug. Auch die Gelegenheit zu einem Gratis-Rundflug über dem Mariazellerland mit Pilot Marco Hollerer wurde natürlich genutzt. Pascal Zach gewann beim Preisrätsel einen Gratisflug mit dem doppelsitzigen Segelflugzeug ASK 21.

Dem Segelflug-Sportklub Mariazell ist es mit dieser Aktion wohl auch heuer wieder gelungen, jungen Menschen die Schönheit des Flugsports eindrucksvoll zu vermitteln.

Herzlichen Dank an Kurt Lasinger für die Übermittlung von Text und Fotos. Die schönen Fotos sind von Hans Hölblinger. Vielen Dank.



Pin It

Ein Kommentar bei “Mariazells Polyschüler starten durch

  • 4. Juli 2014 um 22:03
    Permalink

    Danke Willi Wohlmuth und Kurt Lasinger, dass ihr unseren Schülerinnen und Schülern auch heuer wieder die Möglichkeit geboten habt, unsere schöne Region aus der Vogelperspektive kennen zu lernen. Danke Marco für deine Flüge mit den interessanten Erklärungen, Gratulation Christian für deine spektakulären Flugmanöver, bei denen wir alle den Atem anhielten.
    Hans Hölblinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.