Mariazeller Faschingssprüche 2014 – Schilder auf den Betrieben

Am Faschingsssamstag wurden wieder die traditionellen Faschingsspruch-Tafeln auf den Betrieben in Mariazell angebracht. Die Sprüche gehen heiter subtil auf Begebenheiten des jeweiligen Betriebs im vergangenen Jahr ein. Auch wenn nicht jeder mit der Wahrheit zufrieden sein wird, bringen es die meisten Sprüche auf den Punkt  – manchmal muss man aber auch die Hintergründe kennen ;-)

Ein Lob an das Kulturreferat der Stadtgemeinde Mariazell unter Vizebürgermeister Helmut Schweiger und seine Faschingssprücherunde mit Fritz Pingl, Ulrike Schweiger, Gabi Fluch, Michaela Rosenblattl und Kuss „Pat“ Herbert, das diese “lesenswerte” Tradition nach einigen Jahren der Vergessenheit, in den letzten Jahren wieder ins Leben gerufen hat sowie an Marlene Fladl und Franz Sorger als „Schildermaler“.

Nachfolgend nun die Faschingssprüche in Mariazell.

Mariazell Hauptplatz:


Tourismusverband

Stolz ist die Mama auf den Sohn
der fährt ja jetzt im Weltcup schon
das ist Reklame – allerhand
für unser Mariazellerland.

Kuss

Die Hochzeit für ein junges Paar
wird´s  Highlight sein für´s ganze Jahr
da geht dann wieder in dem Haus
ein Herr Doktor ein und aus.

Springer

Der Jürgen sitzt daham verdrossen
man hat ihn hier kalt abgeschossen
statt ihm da werken jetzt hier drinnen
zwei wack´re Jägermeisterinnen.

Sampl

Beim Fasten kannst viel Geld dir sparn
und locker in die Südsee fahrn.

Eine Welt–Laden

Taschen und Körbe kann man hier sehn
sehr oft vor der Türe draußt stehn
pfeift aber der Wind a wenig stärker ums Eck
dann blast´s halt dös ganze Kramuri euch weg.

Dr. Surböck

Bei der Band Remember You
geht´s nicht mehr so stürmisch zu
sie spielen zwar noch mit viel Schwung
doch sind sie halt nicht mehr ganz jung.

Uniqa

Ein Vordach hier man dringend braucht
weil gerne vor der Tür wer raucht
denn sollt es regnen oder schneiben
kann er(sie) noch länger draußen bleiben.

Stenitzer

Der Harry von den flotten 4
ist ein neuer Mieter hier
und neuerdings wurde bekannt
auch ein fescher Trafikant.

Cafe Renate

Der Vorplatz hier ist klein fast spärlich
zum Sitzen also sehr gefährlich
drum seids net fad und geht hinein
die Luft drin auch sehr klar und rein.

Lammer

Grau oder blau ist nicht von Belang
dein Mantel ist jedoch einfach zu lang
denn Frauen und auch ganz junge Madln
sacherten gern deine strammen Wadln.

Margreiter

Verkäufer kommen – gehen wieda
macht uns auf die Dauer zwida
denn sehen wolln wir sicher nicht
jeden Tag a anders Gsicht.

Magnus-Klause

Sehnsüchtig viele Gäste warten
hier auf euren Schanigarten
denn von hieraus kann man schön
den ganzen Hauptplatz übersehn.
Nur für den Kellner wird es schwer
braust der Arzi mit´n Radler daher.

Schischule

Als Erfolge sich entpuppen
Schikurse in kleinen Gruppen
auch präsentiert man sich den Kunden
mit Anzug rot – von obn bis unten.

Volksbank

Die Preise steigen immer schneller
Sparbuchzinsen sind im Keller
d´rum seids net bös da auf der Bank
unser Geld liegt jetzt im Wäscheschrank.

Zwieselbauer

Während die Vroni Langlauf trainiert
die Marlene langsam zum Klöpfer spaziert.

Orttenburger

Es freut den Rudi nicht so sehr
kommt wer aus Mitterbach daher
und stellt sich auf den Taxistand
das ist doch wirklich allerhand.

Habertheuer

Jeder Gast ist ihm nicht recht
auch wenn er hier hat was gezecht
lieber Bruno sei net zwider
deine Gäste kommen wieder.

Gold. Löwe

Nur mit Kaffee und süßen Sachen
kann man schwer Gewinne machen
doch mit Schnitzerl zart und groß
machst an Rewag ganz famos.

Kloepfer

In diesem Stüberl – man nennt es Schlauch
kannst jetzt Mittagessen auch
und die Terrasse vor dem Haus
schaut endlich wieder grade aus.

Schischule Amigos

Volksschule und Kindergarten
sich von Amigos viel erwarten
d´rum ist aus Südamerika
der Jonathan auch wieder da
wenn der euch managt und trainiert
einer vielleicht Olympiasieger wird.

Raiba

Geh bitte sagt´s uns jetzt amal
was is mit dem Raiffeisensaal
den zu verscherbeln das wär doch nicht schwer
weil der steht ja meistens eh nur ganz leer.

Dr. Wagner

Ein super Arzt aus Leidenschaft
voll Energie und Manneskraft
soll laut Beschluss der Krankenkassen
seine Praxis bald verlassen
was glauben denn die g´scheiten Herrn
wir haben unsern Doktor gern
d´rum lieber Winfried bitte, bitte
bleib lange noch in uns´rer Mitte.

Stadtamt

Im Stadtamt rüstet man sich schon
auf die Gemeinde-Fusion
dazu braucht es viel Kraft und Mut
wir sind gespannt was sich dann tut
ob wer gewinnt, ob wer verliert
und wer da Burgermasta wird.

Postamt

Sind die Bosse von der Post
eigentlich noch ganz bei Trost
das Image nimmt doch großen Schaden
wanns ausschaut wie im Krämerladen.
Warum braucht man zum Beispiel bitte
im Postamt Spielzeug oder Mannerschnitte?

Jägerwirt

Dachlawinen sind gefährlich
doch bei Eiszapfen ganz ehrlich
ist von Angst gar keine Spur
die san jo eh aus Plastik nur.

1157

Elffünfsieben ist beliebt
und wir sind froh dass es euch gibt
die Jungen sind hier gut aufgehoben
dafür kann man euch nur loben
denn wie man hört ist kaum dabei
ein Wirbel oder Rauferei.

Cafe Zucchero

Im Einkaufszentrum ECE
braut die Sabine jetzt Kaffee
hoffentlich tut´s ihr nicht leid
um die Mariazeller Zeit
der Nino sich wohl damit tröstet
dass er für sie die Bohnen röstet.

Trafik Girrer

Uns`re Tschik die sind seit heuer
unverschämt und richtig teuer
d´rum fragen sich auch schon die meisten
können wir uns das noch leisten?
Weil wenn einer recht viel raucht
er schon an Lotto Sechser braucht.

Ochsenwirt

Bei der Liedertafel Vorstand sein
bringt dir zwar viel Ehre ein
doch weit mehr wirst du anerkannt
als Bass Solist beim Alpenland.

Kindergarten

Die Stadtbewohner sind sehr träge
zum Fasching bringen´s nix zuwege
nehmt euch als Vorbild Schwester Ruth
die zeigt mit Eifer und viel Mut
mit ihren kleinen Kindern heuer
4 x gleich a Faschingsfeier.

Mariazell Grazerstraße:


Apotheke

Hier waltet eine kluge Frau
auch schon zu sehen im TV
sagt sie uns was man halt so braucht
wenn man müde ist und ganz geschlaucht.

Libro

Unglaublich die Vielfalt hier im Haus
auch mit der Zeit ist man voraus
dröhnt im Ohr noch Weihnachtsblasen
sieht man hier schon Osterhasen.

Quester

Der Quester brachte schon lange zuwegen
die Gemeinden einfach zusammen zu legen.
Die Teiche in Gußwerk, bei uns das Lokal,
in St. Sebastian produziert man,
in Halltal halt später amal.

Steiermärkische

In den letzten Jahren
sind wir nicht gut mit euch verfahren
obwohl ihr nett und freundlich seid
und stets für Vieles auch bereit.
Die Schauvitrinen auch gefallen
zufrieden sind wir d´rum mit Allem.

Bipa

Siehst im Geschäft ein neues G´sicht
etwas Schlimmes ist das nicht
denn die ganze Crew war heuer
bei der Bipa-Space-Best-Shop Feier
weil sie so gut und freundlich sei
erreicht sie sogar Platz 2.

Wimmer

Die junge Säcklermeisterin
ist auch geprüfte Jägerin
und hat sicher schon geschossen
an Hirsch für ihre Lederhosen.

Polizei

Leider ist von diesem Eck
die Polizei jetzt wieder weg.

Oberfeichtner

Beim Tourismus man ihn kennt
als Finanzenreferent
viel mehr uns aber interessiert
dass „Riesen-Burger“ er serviert.

Scheitz

Die Mitterbacherin ist nicht mehr da
doch rufe ich jetzt nicht hurra
wieder allein muss ich mich schinden
beim Kränze- und beim Blumenbinden.

Postbuffet

Wer mit dem Bus kommt hier an
nicht auf´s Häusl gehen kann
und merkt verärgert und verdrossen
Klo und Buffet sind nun geschlossen.

Beigel

Zwei Wohnungen für seine Buam
dazu in Aschbach noch die Huam
setz die Gesundheit net auf´s Spiel
Kurt – du rackerst viel zu viel.

A1 Tankstelle

Es steht in diesem Shop parat
auch ein Glückspielautomat
doch wenn du recht lang spielst damit
dann hast ka Geld mehr für den Sprit.

Mariazellerhof

Früher lag hier in der Luft
ein wunderbarer Lebkuchenduft
weil hier die Backstubn nimmer steht
er jetzt beim Europeum weht.

Dr. Lubrich

Geschlossen ist der Arztbetrieb
und leer hier seine Praxis blieb
da hat der Jochen net lang gschaut
und a Wohnung für die Tochter baut.
In diesem Haus jetzt glücklich wohnen
insgesamt 3 Generationen.

Glitzner – Grazerhof

Das Motorrad von seinen Gästen
übernachtet hier im Hof am Besten
das Kochg´wand tät der Chef gern tauschen
um mit den Bike davon zu rauschen.

Edelbacher

Gemeindealm und Otmar sind
fast wie die Mutter und ihr Kind
wir glauben dass dies lang so bleibt
auch wen´s zu warm is und net schneibt.

Fleischmann

Ein Laufcamp gab´s in Afrika
für Willibald und Claudia
beim nächsten Wettkampf laufen´s schon
den Schwarzen gleich auf und davon.

Chili-Bar

Wirbel war do eh scho gnua
jetzt geht´s zur Zeit recht ruhig zua.

Surböck/Haas

Ein weißer Engel flog daher
das freut die Grazergassler sehr.

Bene Tutto

Im Bene Tutto gibt´s nur Männer
nur sans halt kane Italiener
doch gibt´s hier einen Pizza Pass
das finden wir so richtig klass.

Fellner

Verschwunden ist der Trafikant
zu wenig war er halt charmant
lässt sie sich jetzt vielleicht verführen
beim Mani- oder Pediküren?

Klopf / Höhn

Ein Teil Mode – ein Teil Tracht
man kann nur sagen: Gut gemacht.

Goldene Krone

An Mieter finden wär nicht schwer
doch die Krone gibt´s net her.

Chorallen nennen sich die Damen
die hier zur Weihnachtsfeier kamen
und auch die braven Friedhofbläser
trinken gern hier ein paar Gläser.

Mariazell Wienerstraße:

Arzberger

Gabi Arzbergers Pantherstrick
am Gwand drauf is ja wirklich chic
doch Frauen können meist nur trama
von einem Panther im Pyjama.

Billa

Die größten Schaumrolln von der Welt
bringen uns hier gutes Geld
ein Wunder aber für uns ist
dass jemand so ein Trumm auch isst.

Weißer Hirsch

Laute Musi, Tanzbetrieb
war den Gästen hier nicht lieb
doch schade ist´s auf jeden Fall
um den schönen Bauernball.

Pollerus-Ullreich

Mit Liebe und mit Herz dabei
ist sie bei ihrer Töpferei
auch läuft der Laden wie geschmiert
wenn er das ganze Zeug poliert.

Pillichshammer

Bei der Mutter und dem Sohn
gibt’s künstliche Gelenke schon
bei Schwiegertochter und Papa
sind noch Originale da.

Schneider (Beitler)

Wer durch die Wienerstraßn geht
sieht oft dass dort ein Traktor steht
was treibt an Bauern in die Stadt –
hat er das Landlebn etwa satt?

Kuß

Der Pat wird grantig – aber wie
spricht man ihn an wegn seiner Knie
doch viele san halt intressiert
ob, wann, wie, wo wird operiert.

Sommerer Uschi

Er ist nach Thailand abgetaucht
weil er zum 50er Ruhe braucht
doch mit der Ruhe ist`s vorbei
ist dort der ganze Clan dabei?

Ritter

An wunderschönen Lift jetzt hama
da freut sich Papa und auch Mama
doch wird er sicherlich zu klein
für an Riesen-Christbaum sein.

Sport Redia

Die Schank bleibt offen Tag und Nacht
dass kaner mehr an Einbruch macht.

Margit´s Schuhe

Zur Margit und für die Jaquelin
führt neuerdings Fernwärme hin
doch an ein Weiberregiment
glaubt keiner der die Beiden kennt.

Gorkiewicz

Dies leere Haus hier tut uns leid
drum wär es wirklich an der Zeit
dass sich hier wieder etwas tut
Wellness-Center wär doch gut.

Praschl

Aus Alt mach Neu is gar net schwer
an Schlauch nimmst von der Feuerwehr
machst afoch 100 Gürtel draus –
muass erst an einfalln – so schauts aus!

Seilbahn

Pistengütesiegel hama
do kennan andere nur trama
auch Winterzuckerl tuat´s do geben
die Seilbahn kann damit guat leben
doch wenn man nur 2 Pisten hat
erwarten wir einen Rabatt!

Dellinger

Dein Schi bringst her auf d´ Nacht
bis in da Fruah san´s gmacht
und – man soll es gar nicht glauben
statt Pudl gibt’s jetzt Zipfelhauben.

Hulatsch

Leider ist das Haus verwaist
drum is da Gesteig auch vereist
man kann dadurch nicht ganz verhindern
dass öfters man fallt am Hintern.

Fluch

AusgeFlucht –
ein neuer Pächter wird gesucht.

Friedl

Dös warn no Zeiten wunderbar
wia do a Spülzeug-Gschäft no war
alle Kinder haben sich gefreut
vorbei ist diese schöne Zeit.

Hl. Geist

Die Chefin hier von diesem Haus
ist freundlich, nett und schaut gut aus
doch irgendetwas fehlt uns dort –
vielleicht ein Mann aus unsrem Ort?

Kessler

Den sichersten Beruf den hat er
als alleiniger Bestatter
da geht’s dir gut finanziell
weil sterbn muaßt a in Mariazell.

Girrer

Sie müht sich ab mit Pensionisten
Er mit seinen Alm-Touristen
dazu wir herzlich gratulieren
tuats weiterhin euch engagieren.

Bartl

Der Hubert musste leider gehn
sein „Hütteldorf“ das bleibt bestehn.

Angerer

Der Herbert – war er noch so krank
geht wieder Gassi – Gott sei Dank!

Namenlos

Namenslos dös is scho recht
doch hirnlos, kopflos wäre schlecht.

Pizzeria

Ob „Schöne Aussicht“ – „Bella Vista“
Hauptsach unsre Pizza isst a
zufrieden ist bestimmt der Gast
weil rundherum hier Alles passt!

Fisch

Weil man stürmisch Sex hier machte
ein Liebespaar durch´s Fenster krachte
Panzerglas g´hört installiert
dass sowas nicht noch mal passiert.

Wesely

Der Günther holte sich die Kunden
öfters auch bei Kartenrunden
ob der neue Auto-Mann
wohl auch gut Kartentippeln kann?

Mariazeller Stüberl

Sylvesterparty für die Bauern
kann bekanntlich sehr lang dauern
am 30. fangt`s bei uns schon an
dass man länger feiern kann.

Feuerwehr

Winterspiele gibt´s nicht mehr
da bei unsrer Feuerwehr
weil es ist in unsren Landen
oftmals gar kein Schnee vorhanden
zauberts halt – für euch nicht schwer
eine Löschschaumpiste her.

Heimatmuseum

Was noch hier im Hause fehlt
wär ein Lift – doch der kost Geld
soll der Andreas halt probieren
mehr Räucherkerzen produzieren.

Liebing

Fernwärmebaustellen liebt er sehr
Parkwächterinnen noch viel viel mehr
Arnhelm bitte sei net zwider
aufgrabn tans bestimmt bald wieder.

Zechner

Jetzt hab´n ma endlich unser Ruah
weil´s Stüberl vis a vis hat zua.

Moser

Ob Susannes kreativer Mann
diese tolle Auslag toppen kann?

Höhn

Dieses Platzerl lädt uns ein
schaut euch um und kommt´s herein
doch betrübt stehn wir davor
denn stets geschlossen ist das Tor.

Wurzinger

In diesem schönen Haus hier drin
werkt unsre Pappenschlosserin.

Stadtbetriebe

Zwei Seppen stehen hier im Laden
ein Dritter würde auch nicht schaden
es wär nicht schlecht hier ein Designer
denn um die Auslagn schert sich keiner.

Strudelbar

Für unser Städtchen wunderbar
gibt´s endlich eine Strudelbar.

Kroneis

Mäderl hätt ma jetzt scho gnua
was uns no fehlt dös wär a Bua.

Erlebzelterei

Großartig die Lebkuchenschau
alle Achtung – das war schlau
weiterhin viel Glück und Freude
mit dem riesigen Gebäude.
Nur die Fassade von dem Haus
schaut leider kahl und dürftig aus.

Scherfler

Wellness-Center sind beliebt
auch hier im Haus jetzt eines gibt.
Eine Frau sehr schlank und zart
waltet hier als Saunawart.
denn wer wem was am Buckel schmiert
muss neuerdings sein diplomiert.

Girrer

Ein guter Koch in einem Haus
ist sehr wichtig – zahlt sich aus
denn wenn die Gäste hier gut essen
sind auch die Preise angemessen.

Mariazell Wr. Neustädterstraße:


Groh

Mit Brille recht verführerisch
steht Erika vorm Ladentisch
man muss sich halt was einfalln lassen
um zu füllen hier die Kassen.

Ganster

Mit second hand und Flohmarktsachen
kann man auch Geschäfte machen
und vielleicht so nebenbei
ist auch ein Schuhkauf mit dabei.

Kirchenwirt

Für viel Geschmack und Wohlgerüche
sorgt Marion in ihrer Küche
da kommt dann die Gemeinde heuer
wiederum zur Weihnachtsfeier.

Radlwirt

Leise, ganz leise klingts durch den Raum
wär für die Nachbarn ein schöner Traum
doch langsam hat man sich daran gewöhnt
dass die Musik hier a wenig lauter ertönt.
Uns wundert dass aner allan
so viel Krawall machen kann.

Kerner

Ein richtig toller Fernsehstar
die Steffi und der Papa war.
Die Auslagn sind auch wieder nett
doch Lebzeltware fehlt komplett.

Lammer

Wir sind paff und ganz verwundert
da lebt aner scho a halbs Jahrhundert.
Lieber Gerhard halt dich fit
und mach weiterhin beim Byken mit.

Betreutes Wohnen

Es wird hier beim Betreuten Wohnen
Musik gemacht für Genereationen
und Senioren freun sich sehr
wenn die Kinder kommen her
sie singen mit in froher Rund
mit der Gruppe Kunterbunt.

Bayerl

Mit alten Zeug für reiche Kunden
kommt Christoph gut über die Runden
und bis er in die Rente geht
sein Papa ihm zur Seite steht.

Oberrauter

Für Konstantin und Antonia
ist der Opa immer da.
Drum Peter – tu dich nimmer so plagen
fahr lieber mit dem Kinderwagen.

Steirerhof

Dieses Haus ist jetzt privat
drum schreib`n ma nix auf das Plakat.

Höfer

Vater und Tochter tun Gassi brav gehn
die Mutter kannst rauchend am Fenster drobn sehn.

Fahrschule

Grauhaarig wordn is er, der ewige Schlankl
doch unersetzbar bei der Fahrschule Pankl.

Rettung

Bald ist der Stützpunkt nicht mehr da
sondern draußt beim LKH
zu verstehen ist das schwer
die Häuser hier sind dann doch leer.

Pub Cafe Fire

Pächter ist jetzt hier ein Neuer
man nennt es jetzt Pub Cafe Feuer
und um zu meistern Stress und Radau
braucht´s hier schon eine Powerfrau.

Kerschbaumer

Um die Nachfolge von Morgen
braucht man sich hier nicht zu sorgen
die Lisa fleißig schon studiert
weil ihr´s Hotelfach interessiert.

Meduna

Vom Himmelreich der Hit von heuer
sind Wachteln und auch deren Eier
der Chris trinkt jeden Tag davon
daher die gute Kondition.

Dayli

Aus ! Wir müssen damit leben
wird es was anderes hier geben?

Marienheim

Belegt ist meistens jedes Bett
weil die Schwestern sind so nett
wir hoffen dass dies auch so bleibt
und ihr das Haus noch lang betreibt.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.