Mariazeller Advent | Fotos vom 3. Kerzenlichtabend

Persönliche Eindrücke aus Mariazell vom 2. Dezember 2022.

Die Temperaturen sind gesunken, aber das Wetter war heute Freitag eigentlich optimal für einen Bummel durch den Mariazeller Adventmarkt und die schön geschmückten Geschäfte.

Nur, es war aus meiner Sicht wenig los (siehe Bilder). Man soll bitte nicht mehr sagen, es sind zu viele Menschen in Mariazell. Samstag ist an den Mariazeller Advent-Wochenenden sicher der stärkste Tag und die Donnerstage und Sonntage sind zum Glück meistens gut besucht, aber der Mariazeller Hauptplatz hat Platz. Wenn ich persönlich einen Adventmarkt besuche, erwarte ich mir, dass Leben auf der Straße ist.

Man merkt auch an den Kerzenlichtabenden am Freitag, wie sich alles verteilt in Mariazell. 300 Laternen und davon 30 große Laternen, welche von Freitag zu Freitag stetig aufgestockt werden, sind großartig. Der Kerzenlichtabend des Mariazeller Advents könnte aber trotzdem noch mehr heimeliges Kerzenlicht vertragen. Aber es wird von Mal zu Mal schöner… und die Idee ist wundervoll.

Wer also größere Menschenansammlungen bei einem Christkindlmarkt meiden möchte, sollte den Freitag als Besuchstag für den Mariazeller Advent in Erwägung ziehen.

Nachfolgend noch ein paar Eindrücke von heute Freitag, dem 2. Dezember 2022.


2 Kommentare bei “Mariazeller Advent | Fotos vom 3. Kerzenlichtabend

  • 3. Dezember 2022 um 18:27
    Permalink

    Die Bilder sind sehr schön,doch zum Kerzen Advent würden auch die Standl von den Ausstellern dazu gehören.

  • 3. Dezember 2022 um 20:03
    Permalink

    Danke für den Kommentar.
    Ich mache das freiwillig und bin mir schon bewusst, dass die Standl dazugehören würden.
    Aber das optimale Licht ist von 16:15 bis knapp 17:00 Uhr und da geht sich nicht alles aus was ich fotografieren möchte. Und wenn ich diese Zeit nur Freitag nutzen kann, wird der Adventmarkt 2022 wahrscheinlich schon Geschichte sein, bis ich fertig bin.
    Zusätzlich möchte ich darauf hinweisen, dass es nicht meine Aufgabe ist für die „Standl“ Werbung zu machen, da ich selbst nichts für meine Arbeit davon habe. Sollte ein Foto eines Betriebs im Blog sein, hat man sich dies durch eine schöne Besonderheit verdient und somit „Gratiswerbung“ oder man kann sich eine gewerbliche Einschaltung auch kaufen.

    Ich wünsche eine schöne Adventzeit.

    LG
    Fred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.