Konstituierende Sitzung & Angelobung Gemeinderat Mariazell

Manfred Seebacher neuer Bürgermeister von Mariazell.

In einem übervollen Stadtsaal in Mariazell fand am 23. April 2015 die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates mit Angelobung sowie Stadtrat- und Bürgermeisterwahl statt.

Regierungskommissär Mag. Bernhard Preiner eröffnete die Sitzung und bedankte sich bei den ehemaligen Bürgermeistern für die Zusammenarbeit in der Übergangsphase seit 1.1.2015 als die Gemeinden Mariazell, St. Sebastian, Gußwerk und Halltal zur Großgemeinde Mariazell zusammengelegt wurden.

Im Anschluss übernahm das älteste Gemeinderatsmitglied, in dem Fall Josef Kuss, den Vorsitz und leitete die Wahlen für Bürgermeister und Stadtrat ( Zwei Vizebürgermeister, Gemeindekassier und Stadtratsmitglied).

Da ein Mandat von der Freien Heimatliste Mariazellerland unter Siegfried Schneck nicht besetzt wurde (1 Kandidat und 2 Mandate bei der Wahl erreicht) sind nur 20 statt 21 Sitze im Gemeinderat. Diese 20 Gemeinderäte, Manfred Seebacher, Michael Wallmann, Fabian Fluch, Werner Reininger, Hannes Reiter, Gerhard Kleinhofer, Johann Kleinhofer, Gabriela Stebetak, Jürgen Brandl, Patrick Weißenbacher, Norbert Gassner, Peter Tributsch (alle SPÖ), Josef Kuss, Helmut Schweiger, Johann Habertheuer, Gerhard Lammer, Liane Schrittwieser, Albert Pollerus (alle ÖVP) sowie Wolfram Doberer (FPÖ) und Siegfried Schneck (Freie Heimtliste Mariazellerland) wählten den einzig eingebrachten Wahlvorschlag Manfred Seebacher einstimmig  zum Bürgermeister der Stadtgemeinde Mariazell. 1. Vizebürgermeister wurde Michael Wallmann mit 19 von 20 Stimmen, 2. Vizebürgermeister wurde Josef Kuss mit 16 von 20 Stimmen, Gemeindekassier wurde Fabian Fluch mit ebenfalls 16 von 20 Stimmen und als fünftes Stadtratsmitglied wurde Helmut Schweiger mit 15 von 20 Stimmen gewählt.

1. Reihe vlnr. Jürgen Brandl, Helmut Schweiger, Fabian Fluch, Michael Wallmann, Manfred Seebacher, Josef Kuss, Hannes Reiter, Gabriela Stebetak, Gerhard Kleinhofer. 2. Reihe vlnr. Peter Tributsch, Werner Reininger, Gerhard Lammer, Wolfram Doberer, Patrick Weißenbacher, Siegfried Schneck, Norbert Gassner, Albert Pollerus, Johann Habertheuer, Liane Schrittwieser, Johann Kleinhofer

Nach dem Wahlvorgang wurde dem neuen Bürgermeister Manfred Seebacher und den Gemeinderäten in den Ansprachen von Bezirkshauptfrau Dr. Gabriele Budiman, Superior Mag. P. Karl Schauer, Bundesrat Friedrich Reisinger und LH-Stellvertreter Siegfried Schrittwieser gedankt und gratuliert.

Unter den Gästen auch noch Stadtpfarrer Mag. Michael Staberl, NR Erwin Spindelberger, Bezirkspolizeikommandant Oberst Anton Mellacher sowie Mariazells Postenkommandant Rupert Berger.

In der Antrittsrede von Bürgermeister Manfred Seebacher kündigte dieser an sein Gemeinderatsmandat zurück zulegen um ein Zeichen zu setzen und als „Volksbürgermeister“ über Parteigrenzen hinweg für alle da zu sein. An seiner Stelle rückt nun Christian Auer (SPÖ) in den Gemeinderat nach.

Zum Abschluss wurden noch die langjährigen Gemeinderäte aus Halltal Gabriele Fluch, Markus Dallago, Herbert Fuchs und Siegfried Schneck für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit einem Ehrendiplom des Landes Steiermark bedacht.

Alles in allem eine sehr harmonische Sitzung ohne besondere Vorkommnisse, mit den Aussagen der Partei-Spitzenkandidaten die nächsten Jahren gemeinsam bewältigen zu wollen.

Es gibt viel zu tun und es stehen schwere Aufgaben (Gesundheitswesen, Abwanderung, Arbeitsplätze, Tourismusentwicklung) an, da ist es nur gut wenn alle an einem Strang ziehen wollen. Wir hoffen dies gelingt, wünschen den Entscheidungsträgern alles Gute für die nächsten Jahre und glauben an eine positive Entwicklung des Mariazellerlandes.

Vlnr. Helmut Schweiger, Fabian Fluch, Manfred Seebacher, Michael Wallmann, Josef Kuss

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.