Freshwater Watercooler mit Wildalp Quellwasser aus dem Hochschwabgebiet

Hitzezeit – Wasserzeit – Freshwater Watercooler mit Wildalp Quellwasser.

Der heurige Sommer hat es in sich. Eine Hitzewelle jagt die andere und der Bedarf für den Körper an Flüssigkeit steigt. Eine der gesündesten Formen den Flüssigkeitsbedarf des Körpers zu decken ist sicher unverfälschtes Quellwasser.

Für die Firma Freshwater Watercooler, der Eigentümer stammt aus Mariazell, verlassen täglich 25 Tsd. Liter reines Quellwasser, abgefüllt in 18,9 Liter Flaschen, den idyllischen Ort Wildalpen im Hochschwabgebiet um die Trinkwasserspender zu bestücken. Wildalpen ist ca. 35 Minuten Autofahrt entfernt von Mariazell.


Seit der Gründung im Jahr 2004 konnte das österreichische Unternehmen Freshwater VertriebsgesmbH. jährlich wachsen. “Unsere Konsumenten werden kritischer und verzichten gerne auf Chlor, Blei und anderen Zusätze im Leitungswasser“, so der Eigentümer von Freshwater Peter Lindmoser. Zu Wildalp könnte man auch Bio Wasser sagen.

Wildalp Alpenquellwasser wird direkt am Quellursprung abgefüllt und es bleibt haltbar ohne Aufbereitung. Dank des enormen natürlichen Sauerstoffgehaltes im Wasser. Freshwater ist in Österreich Premiumanbieter im Watercooler-Bereich und im Quellwasser-Vertrieb die Nr. 1.

Das naturreine Quellwasser aus dem Hochschwabgebiet kann über Freshwater Trinkwasserspender genossen werden. Mehr Infos dazu gibt es auf der Website www.freshwater.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.