Eröffnung Segelflug-Staatsmeisterschaften in Mariazell


Eine eindrucksvolle Kulisse bot sich bei der Eröffnung der Segelflug-Staatsmeisterschaften am 30.6. am Mariazeller Hauptplatz dem Publikum. Im Angesicht der Basilika war eigens ein Segelflugzeug mitten am Platz als Blickfang aufgebaut worden.

Obmann Wilhelm Wohlmuth konnte dazu eine Reihe von Ehrengästen und die 46 teilnehmenden Spitzenpiloten aus vier Nationen begrüßen.

Bürgermeister Manfred Seebacher hob die Bedeutung der Veranstaltung für die Region hervor; Pater Superior Dr. Michael Staberl erbat den himmlischen Segen und Bundessektionsleiter Michael Gaisbacher nahm die offizielle Eröffnung vor.

Beim anschließenden Empfang im Raiffeisensaal wurden viele Fliegerfreundschaften aufgefrischt.

Tags darauf gab es gleich den ersten und sehr interessanten Wertungstag. Aufgrund der Wetterlage entschied sich die Wettbewerbsleitung für eine eher ungewöhnliche Aufgabe im Alpenvorland, welche von fast allen Teilnehmern bravourös gemeistert wurde.

Die Tagessieger Reinhard Haggenmüller, Sebastian Eder, Mike Hürliman und Nico Jägli erreichten Durchschnittsgeschwindigkeiten bis zu 110 km/h.

Die Zuseher belohnten die teils recht spektakulären Ziellinienüberflüge mit spontanem Applaus.

Alle aktuelle Infos mit vielen Fotos immer unter:
http://www.segelflugsportklub-mariazell.at/

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.