Dirndlspringen und Slackline Event mit Michi Kemeter in Mariazell

Dirndlspringen, Slackline Contest, Steirerbluat, Nashville – ein tolles Programm im Zuge der „85 Jahre Seilbahn Bürgeralpe“ Feierlichkeiten.


Die Schwebebahnen GmbH der Mariazeller Bürgeralpe hat für ein super Programm im Rahmen ihrer 85 Jahr Feier gesorgt. Unterstützt wurden sie dabei von der Fa. Arzberger mit dem Dirndlfliegen und von Sport Redia mit dem Slackline Contest unter Anleitung von Profislackliner Michael Kemeter.

Das Wetter spielte diesen Samstag, 11. August 2012, leider gar nicht mit. Herbstliche Temperaturen und Regenschauer verhinderten eine größere Besuchermenge auf der Mariazeller Bürgeralpe. Aber es gab sie trotzdem noch, die unerschrockenen, kältefesten Dirndlspringer und wagemutigen Slackliner. Während Nashville Country und Steirerbluat beim Berghotel die Besucher am Berg und die Hörer von Radio 4/4 in einer Liveschaltung unterhielten, startete am Bergsee der erste Durchgang des Dirndlfliegens. Bei sehr erschwerten Bedingungen – der See hatte 17 Grad und die Luft nur 12 Grad. 3 Einzelspringer und 3 Teams qualifizierten sich für das Finalspringen.

Bis zum Dirndlflugfinale konnte man sich von Michi Kemeter Tipps geben lassen wie man am besten auf einer Slackline oben bleibt. Dies sollte noch sehr wichtig werden, da beim Slackline Contest die besten Teilnehmer im trockeneren Wald, dann im Finale über eine gespannte Slackline am Bergsee gehen „durften“.
Michael Kemeter zeigte fast leichtfüßig auf einer sehr hoch gespannten Slackline vor wie es ein Profi macht. Unglaublich, wie gut Michi Kemeter seinen Körper beherrscht.
Für die Teilnehmer wurde einige Meter tiefer eine Slackline von der Arche zur Seebühne gespannt. Diese Überquerung schaffte keiner. Eine Siegerin hat es aber gegeben und die wurde in Gösserbier aufgewogen und bekam einen Gutschein durch Sport Redia überreicht.

Bei den Dirndlspringern wurde nach den Finalsprüngen ebenfalls eine Reihung durch die kompetente Jury ermittelt (Bernhard, Toni, Monika und Georg) und schöne Preise (Einkaufsgutscheine von Arzberger und Bergwellen VIP Karten) wurden übergeben. Nach diesen Bewerben nahm Nashville Country die Seebühne in Besitz…

Moderiert wurde der Nachmittag von Wolfgang Höhn und Clara Arzberger. Weiters war noch ein betreuter Kletterberg der Naturfreunde aufgestellt, an dem man seine Kletterkünste ausprobieren konnte.

Alles war bestens vorbereitet und aufgebaut, leider war kein Sommertag. Für die Teilnehmer und Zuseher war es trotzdem eine Gaudi und eine Wiederholung im nächsten Jahr ist angedacht.

Fotos sind es diesmal sehr viele, aber als Anerkennung für die Teilnehmer habe ich oft ganze Sprungserien dabei, damit außer der Erinnerung an die nasse Kälte auch noch das eine oder andere Foto in ungewöhnlicher Position nachträglich für herzliche Wärme sorgt.

Am Montag folgt zum Abschluss der „85 Jahre Seilbahn Feierlichkeiten“ eine Bergwelle mit „Jedermann“. Mehr Infos unter: www.bergwelle.at

Pin It

2 Kommentare bei “Dirndlspringen und Slackline Event mit Michi Kemeter in Mariazell

  • 15. August 2012 um 23:04
    Permalink

    Hi Michi!

    Es war schon faszinierend wie leicht es aussieht, wenn DU über die Slackline gehst und wie schwer es wirklich ist. Erstklassig wie Du das machst und spannend anzusehen. Trotz diesem Wetter ein toller Nachmittag…

    have a good time 🙂
    Fred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.