8. Dezember 2018 – Eindrücke vom Mariazeller Advent

Impressionen von einem der besucherstärksten Tage im Mariazeller Advent.

Wie bereits die Jahre zuvor gehörte auch der 8. Dezember 2018 – Mariä Empfängnis – eigentlich ein katholischer und gesetzlicher Feiertag, zu den besucher- und einkaufsstärksten Tagen des Mariazeller Advent.



Es wimmelte nur so zwischen den Punschständen und Spezialitätenhütten beim Adventmarkt in Mariazell. Das Hochfest, welches feierlich in der Basilika von Abt Benedikt Plank, Diakon Aumann und Superior Michael Staberl gefeiert wurde, besuchten 900 Gläubige (siehe Hochfest Maria Empfängnis ).

Ich war mit meiner Kamera unterwegs und habe ein paar Eindrücke festgehalten. Viel los war nicht nur am Adventmarkt, sondern auch in der bestens betreuten Adventbastelstube, wo die Kinder tolle Schleudertechnik-Bilder uvm. herstellen konnten. Ein Zeitraffer-Video direkt vom Hauptplatz in Mariazell zeigt die rege Bewegung zwischen den Adventhütten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.