Traditionelles Maibaumaufstellen in Mariazell 2011

Maibaumaufstellen mit Muskelkraft und musikalischer Unterstützung durch die Stadtkapelle Mariazell.


Das Maibaumaufstellen in Mariazell wird seit Jahrzehnten richtiggehend zelebriert.

Der Motor Veteranen Club Mariazell unter Herwig Lehner führte mit alten Fahrräder den Einzug des Maibaums auf den Hauptplatz an. Dahinter folgte das Schimmelgespann von Wolfgang Fisch, dass den Maibaum auf den Mariazeller Hauptplatz zog. Anschließend stellten die kräftigen Männer der Bergrettung, koordiniert von Florian Grießl, den Maibaum vor der Basilika ins Lot.

Tatkräftigt unterstützt wurden Sie dabei von den Musikstücken der Stadtkapelle Mariazell unter der Leitung von Kapellmeister Helmut Schweiger. Dieser konnte sich nicht erinnern, die letzten 20 Jahre jemals einen Regentag beim Maibaumaufstellen erlebt zu haben. Dieses Jahr war leider ein solcher Regentag, und daher konnte die Stadtkapelle nicht miteinziehen, sondern empfing den Maibaum am Hauptplatz.

Das Wetter besserte sich erst nach vollendeter Arbeit und die Sonne blinzelte durch die Wolken…

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.