Termintipp: 1. Mai – Maibaumaufstellen in Mariazell

Zum heurigen 1. Mai wird in Mariazell das alljährliche Maibaumaufstellen stattfinden. Gemeinsam mit dem Kulturreferat der Stadtgemeinde Mariazell, der Stadtkapelle Mariazell und der Bergrettung Mariazell wird in traditioneller Weise dieser alte Brauch gefeiert.

Dies lockt bei Schönwetter besonders viele Gäste in das schöne Mariazellerland.

Nach einer gemeinsamen Fahrt zur Bürgeralpe wird der Baum ausgesucht und gefällt. Das Entasten und Entrinden wird noch im Wald vorgenommen. Danach beginnt der Transport ins Tal zum Liftparkplatz. Dort wird der Baum mit Girlanden und einem Kranz geschmückt.

Ein Pferdefuhrwerk holt den Baum gegen 14:00 Uhr ab.

Danach beginnt der feierliche Teil des Maibaumaufstellens: ab 14:30 Uhr findet der Einzug von der Feuerwehr mit der Stadtkapelle Mariazell statt. Ab ca. 15:00 Uhr beginnt das Maibaumaufstellen (händisch mit Holzstangen durch die Bergrettung Mariazell), begleitet von einem Konzert der Stadtkapelle direkt am Hauptplatz vor der berühmten Basilika.

Radio Steiermark begleitet uns an diesem Tag und sendet einen Bericht darüber am 2. Mai am Abend in der Sendung „Unser Steirerland“.

Text und Fotos: www.stadtkapelle-mariazell.at.



Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.