Gehsteigsanierung in der äußeren Wiener Straße – Gleichenfeier

Gleichenfeier bei der umfangreichen Gehsteigsanierung in der Mariazeller Wiener Straße.


Am 14. August 2014 fand die Gleichenfeier für das sanierte Gehsteigstück in der Einfahrt Mariazell Wiener Straße von St. Sebastian kommend statt.
Der auskragende Teil von 80 Meter Länge gefährdete durch herabfallende Gesteins/Betonteile die Verkehrsteilnehmer auf der B20 die darunter ihren Verlauf hat. Nach Rücksprache der Gemeinde mit einem Statiker wurde Gefahr in Verzug festgestellt und von der BH Bruck/Mürzzuschlag der entsprechende Gehsteigabschnitt gesperrt.
Da dieser Zustand für die Stadtgemeinde Mariazell kein haltbarer war, musste die Gemeinde trotz knapper Gemeindekassa in den sauren Apfel beißen um dieses Gehsteigstück zu sanieren.
Weiterlesen

Mariazeller Bürgeralpe Schwebebahnen GmbH Sanierungsverfahren – Infos

Folgende Infos wurden uns bezüglich des Sanierungsverfahrens Schwebebahnen Bürgeralpe übermittelt:

Das Wichtigste zuerst: Für die Besucher der Bürgeralpe ändert sich nichts

Am Montag 19.5.2014 wurde durch den Geschäftsführer der Mariazeller Schwebebahnen GmbH. beim Landesgericht Leoben ein Eigenantrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens gestellt, am 20.5.2014 wurde das Verfahren eröffnet. Ziel dieses Verfahrens ist es, unter gerichtlicher Aufsicht das Unternehmen nachhaltig zu sanieren und dadurch die Zukunft der Bürgeralpe als Freizeit-, Naherholungs – und Wintersportgebiet dauerhaft sicherzustellen. Der Unternehmensfortbetrieb für die Dauer des Verfahrens ist durch eine Fortführungskaution des Mehrheitsgesellschafters sichergestellt; die Kündigung von Dienstnehmern ist nicht beabsichtigt.
Weiterlesen