Mariazeller Bergwelle startete mit fulminantem Fendrich-Konzert in die neue Saison

Rainhard Fendrich begeisterte beim Auftakt der Bergwelle 2012


Mit einem Mix aus alten Hits und neuen Songs eröffnete Austro-Barde Rainhard Fendrich am 29. Juni auf der Mariazeller Bürgeralpe die neue Bergwellen-Saison. In einem großen Open-Air-Spektakel verzauberte er vor der einzigartigen Gebirgs-Kulisse das Publikum mit Liedern wie „Es lebe der Sport“, „Blond“, „Macho Macho“, „I am from Austria“ und „Weus´d a Herz hast wia a Bergwerk“. Die fulminante Darbietung wurde mit Standing Ovations belohnt.
Weiterlesen

Mariazeller Bergwelle Programm 2012

Bergwelle in Mariazell – Das Programm 2012 ist da…


Es gibt wieder einige Highlights im Programm der Bergwelle 2012. Seer (wegen vergriffener Karten gleich zweimal) und Rainhard Fendrich vorne weg, gefolgt von vielen tollen Künstlern die im Sommer auf der Mariazeller Bürgeralpe bei der Bergwelle zu sehen/hören sein werden.

Dieses Jahr hoffentlich wieder mit so einem Wetterglück wie in der letzten Saison (nur ein Abend war während der Veranstaltung verregnet) und etwas wärmer, dann steht einem abwechslungsreichen Sommer im Mariazellerland nichts mehr im Wege.

Bergwelle Programm 2012

 

  • Rainhard Fendrich am 29. Juni 2012
  • Die Seer am 5. Juli 2012 – Zusatzkonzert
  • Die Seer am 6. Juli 2012
  • Glenn Miller Abend mit Tony Jagitsch am 13. Juli 2012
  • ABBA – The Real Tribute am 20. Juli 2012
  • Nacht der Musicals am 27. Juli 2012
  • Nik P. & Marlena am 3. August 2012
  • Gardemusik Wien am 10. August 2012
  • Jedermann am 13. August 2012
  • Rock Classics am 17. August 2012
  • Romantic Summer Night am 24. August 2012
  • Oswald Sattler & Edlseer am 31. August 2012



Mehr Infos unter: Mariazeller Bergwelle

Rainhard Fendrich Konzert bei der Mariazeller Bergwelle 2010

Rainhard Fendrich kann´s noch immer…

Die ca. 1000 Besucher beim Fendrich Konzert am 23. Juli auf der Mariazeller Bürgeralpe waren gut vorbereitet. Unsichere Wetterverhältnisse, Regen vor dem Konzert, Regenpause und zum Schluß hin ein wolkenbruchartiger Regenschauer, konnte das Publikum nicht erschüttern. Die meisten hielten trotz des intensiven „Segens vom Himmel“ Rainhard Fendrich die Treue und hörten seine „Hadern“ bis zur abschliessenden Wasser-Laser-Show nach dem Konzert.

Rainhard Fendrich spielte viele seiner Hits (Manchmal denk i nu an di, I am from Austria…) und lies so manchen im Publikum in Erinnerungen schwelgen. Die wunderbaren Texte seiner Songs sind in den Köpfen vieler Fans verankert. Bei einigen Liedern von Rainhard Fendrich konnte man auch ein „Aufflackern“ im Publikum bemerken, aber der Funke ist aus meiner Sicht nicht wirklich übergesprungen. Bei der Nässe ist es wahrscheinlich auch schwerer etwas zu entzünden… Es war trotzdem etwas besonderes Rainhard Fendrich live und professionell zu hören.

Im Anschluss an das Konzert gab es die faszinierende Wasser-Laser-Show zum Thema „Wasser“ und die Besucher konnten sich in der Arche des Waldes von Rainhard Fendrich Autogramme geben lassen.

Nächsten Freitag (30.Juli 2010) gibt es Musik von Elvis Presley zum 75. Geburtstag des King of Rock´n Roll, mit dem weltbesten Elvis-Impersonator RUSTY.