Hochwasser im Mariazellerland – Mai 2014

Das prognostizierte Tief mit Starkregen hat das Mariazellerland voll erwischt.


In der Nacht von 15. auf 16. Mai 2014 regnete es extrem stark und es regnet noch weiter. Die Salza und der Grünauerbach führen bereits Hochwasser.
Die Feuerwehr ist seit den frühen Morgenstunden im Volleinsatz und hilft wo Hilfe benötigt wird. Danke.

Man kann nur hoffen, dass wie vorhergesagt der Regen morgen Samstag, 17. Mai 2014 nachlässt bzw. aufhört oder der Regen in den höheren Lagen in Schneefall übergeht um die Pegel zu entspannen.

Nachfolgend noch ein paar Fotos von Freitag, 16. Mai 2014, 8:30 Uhr.
Weiterlesen