Die ersten Frühlingsboten im Mariazellerland am 7.3.2013

Schneerosen und Schneeglöckchen kämpfen sich durch die dünn gewordene Schneedecke.

Die vergangenen Tage im Mariazellerland waren herrlich. Durch das frühlingshafte Wetter schmolz der Schnee rasch.
Optimal für die ersten Frühlingsboten. Schneerosen und Schneeglöckchen erfreuen das Auge.

Im letzten Jahr habe ich am 17. März Fotos der aufgeblühten Schneeglöckchen gemacht. Heute war ich für die Schneeglöckchen noch etwas zu früh dran, aber wenn das Wetter so bleibt, dürfte der Frühling trotzdem ein paar Tage „schneller“ sein als 2012.
Weiterlesen

Frühlingsboten in Mariazell am 17. März 2012

Skifahren auf den Bergen, Frühlingsgefühle im Tal.


Wenn es mit den fast schon „sommerlichen“ Temperaturen so weitergeht, kann man von einem kurzen, aber harten Winter im Mariazellerland sprechen. Der Schnee kam erst Mitte Dezember 2011. Aber die Schneemengen die danach das Mariazellerland in eine weiße Winterpracht hüllten waren enorm. Es folgte im Februar eine 14 Tage Kältewelle mit Temperaturen um -20 Grad und weniger. Weiterlesen