Servus TV Dreharbeiten „Weihnachten in Mariazell“

Servus TV „Heimatleuchten“ produziert für Weihnachten 2020 gerade die Weihnachtssendung in Mariazell.

Ein Team aus 11 Personen, inklusive der Heimatleuchten-Moderatoren Conny Buergler und Richard Deutinger, dreht in dieser Woche für die „Heimatleuchten Weihnachtssendung 2020“ in Mariazell.
In der Sendung aus Mariazell wird ein abwechslungsreiches Potpourri aus Musikgruppen, bekannten Persönlichkeiten und Spezialitäten des Mariazellerlandes zu sehen sein.

In der 75 minütigen Weihnachtsendung sind als Musiker „Ausgfuxt“ mit Vinzenz Härtel, die steirische Streich, Ulrike Schweiger mit Hans Martschin sowie die „Hollerstauden“ zu sehen.

Als Spezialitäten des Mariazellerlandes gezeigt werden die Museumstramway von Alfred Fleissner, ein Gespräch über die Musikantenwallfahrt mit Vinzenz Härtel und Hans Martschin, unser Superior P. Michael Staberl, die Krippenausstellung in Mitterbach mit Krippenbauer Hubert Spielbichler, Arzbergers Magenlikörerzeugung, die Apotheke zur Gnadenmutter, Georg Rippel-Pirker mit Pirker Lebkuchen, Schifferlbasteln mit Andreas Schweighofer vom Heimathaus und Mia Fuchs, Michael Krcal beim Sterz machen, sowie Eindrücke vom Mariazeller Adventmarkt mit Rakubrand und Töpferin Brigitte Pollerus-Ullreich.

Die Außenaufnahmen werden an den jeweiligen Plätzen gedreht und die Gespräche bzw. Innenaufnahmen werden im wunderschönen Dreikanthof der Fam. Martschin in Greith gefilmt. Einige Eindrücke eines Drehtages nachfolgend in der Bildergalerie.

Man darf sich schon jetzt auf eine wunderschöne Weihnachtssendung aus Mariazell in Servus TV freuen. Bis dahin verweise ich noch auf die heurige Ausgabe von „Heimatleuchten“ zu Weihnachten.

Freitag, 20. Dezember 2019
20:15 Uhr Heimatleuchten: Weihnachtsroas durchs Salzburger Freilichtmuseum

Termin 2020 vormerken:

Freitag, 18. Dezember 2020
20:15 Uhr Heimatleuchten: Weihnachten in Mariazell

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.