Schnulzengschnas im Hotel Schwarzer Adler & Beislgschnas -Fotos

Schnulzengschnas 2015 – Erinnerungen an die legendären Kloepfer-Gschnas anno dazumal wurden wach.


Faschingssamstag, 14. Februar 2015. Der Schnulzengschnas veranstaltet vom Kulturverein K.O.M.M. stand am Programm.
Nach langer Zeit wieder einmal im 1. Stock vom Hotel „Schwarzer Adler“ wo „frühers Zeiten“ immer der allerbeste Kloepfer Gschnas stattgefunden hat.
Der Schnulzengschnas 2015 vom Kulturverein K.O.M.M. konnte an diese Zeiten anschließen und begeisterte mit sensationellen Maskierungen, vielen Teilnehmern in ausgelassener Stimmung und voller Tanzfläche für die der „Smart-Club“ mit seiner hammermäßigen Musik sorgte.

Im letzten Jahr beim Ochsenwirt-Schnulzengschnas war eine auswärtige Burschengruppe eher unvorbereitet dabei. Sie waren damals aber so begeistert, dass sie dieses Jahr als Schnabeltier-Gruppe den Gschnas bereicherten. Es gab überhaupt sehr viele ideenreiche Faschingsnarren. Die Quallen gehörten sicher zu den kreativsten Verkleidungen, aber auch die alte Pflegeheim-Gruppe, Ölscheichs, Rabbis, Griechinnen, Polizisten, Götterboten, Engerl und Teuferl, Affen, Fluch der Karibik Piraten mit einem aussergewöhnlichen Papagei uvm. boten eine abwechslungsreiche Maskerade.

Es waren an diesem Abend noch weitere Gschnas Veranstaltungen im Laufen (Disco Namenlos, Beisl). Einen kurzen Abstecher zum Beisl-Gschnas habe ich noch gemacht. Auch dort war die „Bude“ voll und ein paar Bilder vom Beisl Gschnas sind unter den vielen Fotos vom Schnulzengschnas zu finden.

Ein toller Faschingssamstag, nächstes Jahr wieder…

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.