Romantische Schlagernächte mit „Amigos“ und „Nockalm Quintett“ auf Mariazeller Bergwelle

„Edlseer“ und „Junge Zillertaler“ sorgen für beste Stimmung beim Bergwelle Frühschoppen am 31.8.


Liebhaber des romantischen Schlagers kommen bei der Mariazeller Bergwelle im August voll auf ihre Rechnung: Mit den „Amigos“ (21.8.) und dem „Nockalm Quintett“ (30.8.) sind absolute Publikumslieblinge auf Österreichs höchstgelegener Seebühne zu Gast und versprechen heiße Sommernächte vor dem einzigartigen Bergpanorama des Mariazellerlands. Weit zünftiger geht es beim Bergwelle Frühschoppen am 31.8. zu, wenn die „Edlseer“ und die „Jungen Zillertaler“ am Parkdeck Mariazell für beste Unterhaltung sorgen.

„Im Herzen jung“ – Bergromantik und stimmungsvolle Schlager auf der Bergwelle

Spätestens mit ihren Erfolgen bei der „Krone der Volksmusik“ 2009, 2010 und 2012 schafften „Die Amigos“ ihren Durchbruch. 2011 erhielten die beiden Brüder aus dem deutschen Hessen den Musikpreis „ECHO“ in der Kategorie „Volkstümliche Musik“ verliehen, zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen dokumentieren mittlerweile über viereinhalb Millionen verkaufte Tonträger. Ihre Lieder bestechen durch eingängige Melodien und lebensnahe Texte. Bei der Mariazeller Bergwelle stehen am 21. August beliebte Klassiker der „Amigos“ ebenso am Programm wie ihr neues Programm „Im Herzen jung“.

Ebenfalls für romantischen Schlager vom Feinsten ist das Nockalm Quintett bekannt. Seit mittlerweile 30 Jahren mischen die Kärntner Schlagerstars die Hitparaden auf, erhielten unzählige Gold-, Platin- und Diamantauszeichnungen und gewannen den „Grand Prix der Volksmusik 2002“. Am 30. August besingen sie in der großen Nockalm-Show auf der Bürgeralpe die Liebe mit allen ihren Unwägbarkeiten, ihre Songs handeln vom Leben, von Freundschaft oder einfach Momenten des Glücks oder der Leidenschaft.

Bergwelle-Frühschoppen am 31. August mit „Edlseern“ und „Jungen Zillertalen“

Eine absolute Fixgröße der volkstümlichen Musik ist das steirische Quartett „Die Edlseer“. Die „Musikanten im Trachteng’wand“ bestreiten gemeinsam mit den „Jungen Zillertalern“ den Bergwelle-Frühschoppen am 31. August und garantieren ab 10:30 Uhr am Parkdeck in Mariazell beste musikalische Unterhaltung.

Detailliertes Programm, Beginnzeiten und Tickets unter www.bergwelle.at


Die Mariazeller Bergwelle steht für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazellerlands. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf. Für die kleinen Gäste gibt es mit der Kinderbergwelle und der Familienbergwelle ein liebevoll inszeniertes spezielles Musik- und Theaterprogramm. Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich – in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika – im Ortszentrum befindet.


Weitere Informationen: www.bergwelle.at


Rückfragehinweis

MMag. Jakob Lajta, MAS, Martschin & Partner GmbH, Strategische Kommunikationsberatung, Albertgasse 1a, 1080 Wien, Tel. +43-1-409 77 20 DW 30, lajta@martschin.com, www.martschin.com


Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.