Martinsfeier mit Laternenfest in Mariazell 2015 – Fotos

Martinsfeier mit Laternenfest der Kindergarten- und Hortkinder am 12.11.2015 in Mariazell.

Beim Kindergarten in Mariazell startete der Laternenumzug, angeführt vom “Heiligen Martin” am Pferd, gefolgt von den Kindergarten- und Hortkindern mit ihren liebevoll gebastelten Laternen. Bis zum Einzug in die Basilika sangen die Kinder, gut vorbereitet von Schwester Ruth und Ihren Kindergärtnerinnen, traditionelle Martinslieder.

In der Basilika wurde die Geschichte des Hl. Martin von den Kindern nachgespielt und Lieder gesungen. Der Hl. Martin teilte laut Überlieferung seinen Mantel mit einem Bettler und wurde wegen seiner Nächstenliebe zum Bischof ernannt.
Weiterlesen

Gery Seidl Kabarett „BITTE.DANKE. spezial“

Die Steiermärkische Sparkasse Mariazell und S-Versicherung lud Ihre Kunden zu einem Gratis-Kabarettabend mit Gery Seidl.

Am 10. November 2015 fand im Volksheim Gußwerk ein Kabarettabend mit Gery Seidl und seinem Programm „BITTE.DANKE. spezial“ statt.

Ca. 250 Kunden der Steiermärkischen Sparkasse Mariazellerland folgten deren Einladung zu einem starken Kabarettabend und füllten das Volksheim Gußwerk. Nach der Begrüßung durch den Regionalleiter der Steiermärkische Sparkasse Heinz Janda sowie Walter Stipsits von der S-Versicherung begab sich Gery Seidl auf die Suche nach Alltags-Skurrilitäten.

Wenn es im Bankwesen auch immer soviel zu Lachen gäbe wie an diesem Abend, wäre die Finanzwelt wohl in bester Ordnung.
Weiterlesen

Bild der Woche: Moosbewachsene Fischerhütte

Mittwoch im Mariazellerland-Blog – ein Bild der Woche.

Letzte Woche war das Foto einer Abendstimmung am Friedhof in Mariazell das „Bild der Woche“.
Diese Woche wurde uns von Reini Weber das interessante Bild einer Bootshütte am Erlaufsee übermittelt. Das Schindeldach schon stark mit Moos bewachsen, hat sich ein „zweites“ natürliches Dach auf dieser Fischerhütte gebildet und das Schindeldach sehr in Mitleidenschaft gezogen. Interessant anzusehen, wie die Natur von Menschenhand geschaffenes wieder in Beschlag nimmt. Der Schnee im Hintergrund am „Großen Kainz“ ist nicht mehr vorhanden, das Foto ist älteren Ursprungs und das Bootshaus hat bereits ein neues Dach (Danke Marton). Derzeit herrschen Temperaturen um die 20 Grad PLUS im November. Herzlichen Dank Reini für das besondere Bild einer Bootshütte am Erlaufsee.
Weiterlesen

Mariazeller Advent: Vorbereitungswochenende „Auf Advent Zuwischaun“


Mariazeller Advent: Vorbereitungswochenende „Auf Advent Zuwischaun“ von 20. bis 22. November zeigt „Making-of“ von Österreichs größtem und schönstem traditionellen Christkindlmarkt

(Mariazell, am 9. November 2015) Das letzte Wochenende vor der Adventzeit (20. bis 22. November) stellt Mariazell heuer erstmals unter das Motto „Auf Advent Zuwischaun“: Besucher können live dabei sein, wenn in der ganzen Stadt getöpfert und genäht, gebastelt und gehämmert, gebacken und gebraten wird, und die letzten Vorbereitungsarbeiten für die Eröffnung des Mariazeller Advents am 26. November vollzogen werden. Höhepunkte sind das Binden des weltweit größten frei hängenden Adventkranzes mit 12 Meter Durchmesser und 6 Tonnen Gesamtgewicht am Hauptplatz, das Belegen des begehbaren Lebkuchenhauses mit 3.000 Schindeln aus Honiglebkuchen sowie der Aufbau einer Blockhütte nach alter Tradition.

Traditionelles Handwerk in beeindruckendem Ausmaß: Eine Tonne Honiglebkuchen, tausende Tannenzweige und etliche Pferdelieferungen Baumstämme für die Wahrzeichen des Mariazeller Advents
Weiterlesen

Totengedenken des Österreichischen Kameradschaftsbundes 2015

Totengedenken des ÖKB und der Einsatzorganisationen – Fotos

Stadtpfarrer Landesfeuerwehrkurat Dr. Michael Staberl feierte mit Vertretern des ÖKB, der Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bergrettung und Polizei den Gottesdienst der vom MGV Alpenland musikalisch gestaltet wurde.
Mit der feierlichen Kranzniederlegung am Friedensdenkmal wurde die Feier mit der Bundeshymne, gespielt von der Stadtkapelle Mariazell unter Kapellmeister Andreas Schweiger, beendet.
Weiterlesen

Advent in Mariazell 2015 – Fotos und Video zur Einstimmung

Die Mariazeller Advent Eröffnung 2015 ist nicht mehr weit…

…auch wenn das Wetter derzeit nicht nach Schnee aussieht und mit viel Sonne und frühlingshaften Temperaturen verwöhnt, sind es nur mehr knapp 2 Wochen bis der Adventmarkt in Mariazell seine Pforten vom 20. November (Donnerstag) bis 20. Dezember 2015 jeweils von Donnerstag bis Sonntag (Donnerstags und Freitags von 11 – 19 Uhr, Samstags von 10 – 19 Uhr und Sonntags von 10 – 18 Uhr) öffnet. Weiters ist am Montag, dem 7. und Dienstag, dem 8. Dezember geöffnet. Unter dem Motto „Auf Advent zuwischaun“ werden heuer zum ersten Mal bereits ein Wochenende vor dem 1. Adventwochenende – von Freitag nachmittag, 20. bis Sonntag, 22. November 2015 die Adventstände geöffnet.

Dann kann man in Mariazell beim Christkindlmarkt wieder einzigartige Adventstimmung spüren. Das Knirschen des Schnees? (sieht auch ohne Schnee sehr stimmungsvoll aus, wie man auf den schneefreien Fotos sehen kann), den Duft von frischem Lebkuchen und wärmenden Punsch, traditionelle Handwerkskunst im Raiffeisensaal, kulinarische Schmankerln in den schneebedeckten Adventhütten, hochklassige Konzertveranstaltungen, Engerlpostamt für den Brief ans Christkind, romantische Pferdekutschenfahrten sowie den Riesenadventkranz mit seinen 24 Kerzen erleben. Dies und noch viel mehr gibt es im stimmungsvollen Ambiente des Mariazeller Advents zu entdecken.
Weiterlesen

2. Krampus- und Perchtenmaskenausstellung in Mariazell

Zum Fürchten schön – die teuflische Ausstellung im Wallfahrtsort!

Vergangenes Wochenende (31.10./1.11.2015) verwandelten die Lazarus Teifl’n, Brauchtumsgruppe aus dem Mariazellerland und weitere geladene Vereine den Raiffeisensaal in Mariazell in eine schaurige schöne Ausstellungswelt. Den Besuchern wurden rund 150 handgeschnitzte Masken geboten, welche verschiedenste Krampusse, Perchten, Hexen und andere furchterregende Kreaturen zeigten.
In aufwendig und detailreich dekorierten Holzabteilen wurden den Gästen die Leidenschaft zu diesem Brauchtum sowohl von regionalen Vereinen, als auch von weit angereisten Gruppen präsentiert.
Weiterlesen