Neuheiten auf der Mariazeller Bürgeralpe

Ein kurzer Bericht über die Neuheiten auf der Bürgeralpe in Mariazell.

Den wunderschönen Sonntag, 5. Juli 2020, habe ich genutzt um mir anzusehen, was sich auf der Mariazeller Bürgeralpe geändert hat. Dazu gibt es ein paar Bilder und ein Video.
Die Bike-Trails sind heuer leider nicht in Betrieb (an einer Lösung für die Zukunft wird aber gearbeitet), dafür gibt es am Gipfel neue Angebote, die vorallem die Jüngsten erfreuen werden.

Direkt bei der Bergstation wurde eine Ebene geschaffen und um die Bergstation eine Cart-Strecke angelegt, wo die Kinder mit Pedal-Gocarts herumdüsen können. Für die Kleinsten gibt es Laufräder.
Weiters ist auf der Gastroebene ein kleiner Spielplatz untergebracht. Austoben können sich die Kinder auch auf einem Bodentrampolin. Immer im Blickfeld der Eltern, die währenddessen unter dem Pavillion Speisen und Getränke genießen können.

In der Berg- und Talfahrt Karte ist, heuer neu, der Eintritt in den Erlebnispark Holzknechtland & Biberwasser sowie die Fahrt mit der Waldeisenbahn inkludiert. Wakealps Vergnügungen wie Fliegender Teppich oder Wasserschi sind extra zu bezahlen.

Weiters gibt es einen Familienbonus für Familien mit mehr als zwei Kindern.
Dann zahlen Sie nur für die 2 ältesten Kinder, alle weiteren Kinder fahren gratis (Ausweispflicht).
Natürlich gibt es auch für Singles mit mehr als zwei Kindern diese Ermäßigung!

Link: Mariazeller Bürgeralpe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.