Neues Ausflugsschiff am Erlaufsee von Alfred Fleissner

Neuigkeiten am Erlaufsee – das neue Ausflugsschiff von Fred Fleissner ( https://www.facebook.com/Museumstramway) ist angekommen – die ersten Ausflugsfahrten am See starten im nächsten Frühjahr/Sommer

Beim Schiff, das künftig für den Personentransport eingesetzt werden soll, handelt es sich um ein etwa 100 Jahre altes Militärboot aus dem 1. Weltkrieg. Betrieben wird das Schiff künftig von der Museumstramway Mariazell – Erlaufsee, und soll als zusätzliches Angebot für Tramwaypassagiere und Besucher des Erlaufsees dienen. (Quelle: ORF NÖ)

Weitere Details folgen…




3 Kommentare bei “Neues Ausflugsschiff am Erlaufsee von Alfred Fleissner

  • 14. September 2018 um 23:25
    Permalink

    Meine Gattin und ich besichtigten heute (Tag der Anlieferung) das Schiff am See vom Ufer aus. Eigentlich hat uns das Schiff sehr gut gefallen. Weitere Einheimische, die sich auch das Schiff anschauten meinten, sie hätten den Prognosen zufolge ein viel, viel größeres Schiff erwartet. Aber dieses Schiff passt genau zum See. Das war die allgemeine Meinung und alle waren positiv beeindruckt. Eine Urlauberfamilie mit Kind kam vorbei und erkundigte sich bei uns, ob man mit diesem Schiff schon mitfahren könnte. Denn das würden sie gerne machen.

  • 15. September 2018 um 07:58
    Permalink

    Danke für den Kommentar.
    Ging uns beim Foto machen ähnlich. Ein positiver Grundtenor bei den Menschen die sich das Schiff anschauten. Wir empfanden das Schiff auch als nicht zu groß und es sieht gefällig aus.
    Die Kombination Museumstramway und Ausflugsschiff ist eine gute Idee und es wird nach Beginn des Schiffsbetriebes sicher bald Ansichtskarten mit diesem neuen Motiv geben.

  • 17. September 2018 um 16:25
    Permalink

    Eine echte Bereicherung für unseren Erlaufsee, dank der Initiative von Fred Fleissner und seiner Familie. Ihm müßte man ein Denkmal setzen statt ihn Prügel zwischen die Füße schmeissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.