Mariazellerland – Romantischer Rundwanderweg bei Mitterbach

Der Romantische Rundwanderweg führt Sie zu wunderschönen Aussichten (Ötscher und Gemeindealpe) durch kleine Gräben und dichte Wälder bis hin zu einem „Saugarten“.


Ausgangspunkt ist hier der Ortskern in Mitterbach. Von dort aus gehen Sie beim Gasthof Filzwieser, aus dem Ort hinaus und kurz nach dem Ortsschild zweigen Sie rechts in den Wanderweg Richtung Erlaufsee ab. Nach einem kurzen Waldstück kommen Sie auf den Steirerweg und biegen hier links ab (Querung der Mariazellerbahn) wieder zur B 20. Hier folgen Sie der B 20 ein kurzes Stück (ca. 150m) bis zur Abzweigung Lurgstraße. Auf einer Forststraße geht es nun hinein in die Lurg, wo man beim Lurgbauern seinem Saugarten vorbeikommt. Tipp: links hinauf zum Lurgbauer – wunderbare Lage – man sollte aber unbedingt vorreservieren!

Ohne Abstecher wandert man gerade weiter bis man auf der Kuppe rechts hinein auf einen Waldweg geleitet wird der in Richtung Fadental führt. Danach geht es auf einer Forststraße weiter bis in den Mühlgraben. Der Weg führt Sie nun hinauf und hinunter zum Kapeller, von wo man einen wundervollen Blick auf die Bergwelt des Mariazeller Landes hat. Vorbei am Göschlhof spaziert man nun wieder hinunter ins Tal nach Mitterbach.

Dauer: 1,5 – 2 Stunden

Beschilderung: eigene Schilder – „Mariazeller Land – Romantik-Rundwanderweg“

Eine einfache Wanderung mit viel frischer Luft und fantastischem Ausblick beim Kapellergut und Göschlhof auf den Ötscher. Fotos vom 7. November 2013 (© www.mariazellerland-blog.at), Text von der offiziellen Tourismusseite www.mariazell-info.at

Links:
Gasthof Filzwieser
Lurgbauer
Göschlhof

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.