Mariazeller Bergwelle 2015: Die Seer, Julian le Play…

Mariazeller Bergwelle 2015: Die Seer, Julian le Play und Ernst Hutter & die Egerländer sind Top-Acts auf Österreichs höchstgelegener Seebühne

Dancing-Star Willi Gabalier ist Stargast der Musik-, Tanz- und Akrobatik-Show „Casanova Varieté“ am 21. August

(Mariazell, am 28.4.2015) Die Mariazeller Bergwelle präsentiert ihr Programm für den heurigen Konzertsommer auf Österreichs höchstgelegener Seebühne: Eröffnet wird die Bergwellensaison mit Peter Kraus am 26. Juni, weitere Höhepunkte sind Weltstar Ernst Hutter mit seinen Egerländer Musikanten beim einzigen Österreich-Konzert 2015 (3.7.), die traditionellen Seer-Konzerte (9./10.7.) sowie Songwriter Julian le Play (14.8.), dessen Album „Melodrom“ bei den diesjährigen Amadeus Award als bestes Album ausgezeichnet wurde. Ebenfalls am Programm sind das Festival der Chöre (4.7.), die Nacht der Musicals (18.7.), Sigrid & Marina und die Oberkrainer Allstars (31.7.), Andy Lee Lang & The Spirit (7.8.), ABBA – The Real Tribute (28.8.) sowie die Edlseer, die am 29.8. mit der Tiroler Sängerin Hannah auftreten und am 30.8. den Bergwellen-Frühschoppen gemeinsam mit den Mayrhofnern bestreiten. Erstmals bietet die Bergwelle 2015 mit der „Venezianischen Nacht mit Giacomo Casanova“ am 21.8. auch ein Varieté-Spektakel, bei dem neben Schauspielern, Sängern, Musikern, Tänzern und Akrobaten Dancing-Star Willi Gabalier Einblicke in das Leben des berühmtesten Liebhabers der Weltgeschichte geben wird.

Ernst Hutter & die Egerländer – erfolgreichstes Blasorchester der Welt spielt einziges Österreich-Konzert 2015 auf der Mariazeller Bergwelle

Mit Ernst Hutter und seinen Egerländer Musikanten kommt am 3. Juli das erfolgreichste Blasorchester der Welt auf die Mariazeller Bürgeralpe. Bereits seit drei Generationen und knapp 60 Jahren begeistern die Egerländer mit einer Mischung aus traditionellen Polkas und modernen Stücken weltweit ein Millionenpublikum und treten an Orten wie der Carnegie Hall in New York auf. Die Mariazeller Bergwelle wird die einzige Österreich-Station der Egerländer im Jahr 2015 sein.
Ebenfalls einzigartig in diesem Jahr werden die schon traditionellen Konzerte der Seer auf der Mariazeller Bergwelle: Da das heurige große Seer-Open-Air in Grundlsee im Ausseerland entfallen wird, sind die Seer-Konzerte am 9. und 10. Juli auf der Mariazeller Bürgeralpe die einzigen, die mit einer echten Seebühne das original „Seerische“ Flair vermitteln können.

Julian le Play präsentiert Album des Jahres „Melodrom“ (Amadeus Awards 2015) auf der Mariazeller Bergwelle

Der österreichische Sänger und Songwriter Julian le Play zählt mit seinen melancholischen, ergreifenden Songs schon in jungen Jahren zu den Fixsternen im heimischen Musikgeschäft.
2013 war er bereits Amadeus Award Gewinner in der Kategorie „Pop/Rock“, Anfang dieses Jahres erhielt er einen weiteren „Amadeus“ in der Kategorie „Bestes Album“. Songs aus seinem ausgezeichneten Album „Melodrom“ wird Julian le Play bei seinem Konzert am 14. August auf der Mariazeller Bergwelle zum Besten geben.

„Venezianische Nacht mit Giacomo Casanova“ – Dancing Star Willi Gabalier und italienische Artisten-Gruppe versprechen spektakuläres Varieté vom Feinsten

Ein einzigartiges Spektakel rund um den wohl bekanntesten Liebhaber der Weltgeschichte mit Akrobatik, Schauspiel, Tanz, Kontakt-Jonglage, Gesang und Live-Musik verspricht die „Venezianische Nacht mit Giacomo Casanova“ am 21. August. Casanovas spannendes und abwechslungsreiches Leben, welches ihn durch ganz Europa führte, ist das Fundament für die eineinhalbstündige Casanova Varieté Show: Gezielte Ausschnitte seiner abenteuerlichen Reise werden mit emotionalen Tanzszenen, eigens dafür komponierter Live-Musik, atemberaubender Akrobatik, magischer Kontakt-Jonglage und humorvoller Schauspielerei dargeboten.
In die Rolle des Casanova schlüpft Dancing Star Willi Gabalier, während die italienische Gruppe Compagnia dei Folli das Publikum mit atemberaubender Akrobatik in der Luft verzaubert. Ebenfalls mit dabei: die Casanova Band rund um Bandleader Toti Denaro, das Schauspielensemble des Rokoko Theaters Deutschland sowie die Grazer Opernsängerin Antonia Zangger.

Saisonabschluss am 30. August mit traditionellem Edlseer Frühschoppen

Die Edlseer gehören mittlerweile zu den Stammgästen in Mariazell. Heuer werden sie gleich zwei Mal bei der Bergwelle zu hören sein: Am 29. August spielen sie gemeinsam mit der Tiroler Sängerin Hannah auf der Mariazeller Seebühne, am Tag darauf folgt der Saisonabschluss mit einem ORF-Frühschoppen am Parkdeck, den die Edlseer diesmal mit den Mayrhofnern bestreiten. Erstmals findet als Rahmenprogramm zum Frühschoppen ein Giants-Bewerb statt, bei dem sich starke Männer einen spannenden Wettbewerb u.a. im LKW-Ziehen und Gewichtheben liefern werden.

Detailliertes Programm, Beginnzeiten und Tickets unter www.bergwelle.at


Programm 2015:

24. & 25. Juni 2015, 17 Uhr: Kinderbergwelle – „Zirkus Furioso“
26. Juni 2015, 20 Uhr: Peter Kraus – „Das beste kommt zum Schluss“
3. Juli 2015, 20 Uhr: Ernst Hutter & Die Egerländer
4. Juli 2015, 20 Uhr: Festival der Chöre – „Senza Confini“
9. & 10. Juli 2015, 20 Uhr: Die Seer
18. Juli 2015, 20 Uhr: Nacht der Musicals – „Memories“
31. Juli 2015, 20 Uhr: Sigrid & Marina, Oberkrainer Allstars
7. August 2015, 20 Uhr: Andy Lee Lang & The Spirit – „Greatest Rock’n’Roll Hits“
14. August 2015, 20 Uhr: Julian Le Play – „Melodrom“
21. August 2015, 20 Uhr: Venezianische Nacht mit G. Casanova – „Casanova Varieté“
28. August 2015, 20 Uhr: ABBA – The Real Tribute
29. August 2015, 20 Uhr: Die Edlseer & Hannah
30. August 2015, 10 Uhr: Bergwelle ORF Frühschoppen mit den Edlseern & den Mayerhofnern

Die Mariazeller Bergwelle steht für höchsten Musikgenuss auf der höchstgelegenen Seebühne Österreichs. Unter freiem Himmel präsentieren Stars aus Schlager, Austropop, Operette und Musical ihre spektakulären Live-Shows vor der einzigartigen Bergkulisse des Mariazellerlands. Seit der Gründung im Jahr 2006 traten Künstler wie Andreas Gabalier, Die Edlseer, Nik P., Papermoon, Rainhard Fendrich, Die Seer, Viktor Gernot, Wolfgang Ambros u.v.m. in viel umjubelten Konzerten auf der Mariazeller Bürgeralpe auf. Für die kleinen Gäste gibt es mit der Kinderbergwelle ein liebevoll inszeniertes spezielles Musik- und Theaterprogramm. Ein Höhepunkt im Anschluss an jedes Konzert ist die jährlich neu choreographierte Laser- und Wassershow, bei der bis zu 40 Meter hohe beleuchtete Wasserfontänen zum Takt der Musik tanzen. Erreichbar ist die auf 1.267 Meter gelegene Seebühne am Mariazeller Hausberg mit der Panorama-Seilbahn, deren Talstation sich – in unmittelbarer Nähe zur berühmten Mariazeller Basilika – im Ortszentrum befindet.
Rückfragehinweis
MMag. Jakob Lajta, MAS, Martschin & Partner GmbH, Strategische Kommunikationsberatung, Albertgasse 1a, 1080 Wien, Tel. +43-1-409 77 20 DW 30, lajta@martschin.com, www.martschin.com

Weitere Informationen: www.bergwelle.at

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.