Kommerzialrat Matthias Pirker Ehrenbürger der Stadt Mariazell

Ernennung von Kommerzialrat Matthias Pirker zum Ehrenbürger der Stadtgemeinde Mariazell am 22. Februar 2013 im Rathaus.


Es war ein würdiger Rahmen im Festsaal des Rathauses, als Kommerzialrat Matthias Pirker für seine besonderen Verdienste um die Stadtgemeinde Mariazell das Ehrenbürgerrecht verliehen bekam.
Unter den Gästen 1. LH-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer, der steirische Altlandeshauptmann „Joschi“ Krainer, Pater Superior Karl Schauer, Bürgermeister und Altbürgermeister des Mariazellerlandes, Familie Pirker, Ehrenbürger der Stadtgemeinde Mariazell und viele weitere Persönlichkeiten des Mariazellerlandes. Musikalisch umrahmt wurde die Festveranstaltung von den Citoller Tanzgeigern unter Hermann Härtel.

Wie Hans Martschin, der Trauzeuge von Waltraud und Matthias Pirker vor fast 50 Jahren, in seiner Laudatio interessant und umfangreich vermittelte, ist Matthias Pirker ein sehr kreativer Mensch mit vielen Ideen und immer einem Ziel vor Augen. Seinen Leitspruch: „Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg“, hat Matthias Pirker gelebt wie kein Anderer und damit sein systematisch aufgebautes Lebenswerk geschaffen.
1970 mit 7 Mitarbeitern das Hotel in der Grazerstraße eröffnet und 1975 mit dem Lebkuchenversand begonnen (damals 270 Kunden), werden heute nach umfangreicher Expansion in Mariazell, mit 125 Mitarbeitern 80.000 Lebkuchenprospekte versandt und jährlich 65-80 Tonnen Honig zu Lebkuchen verarbeitet. Lebkuchen Pirker ist der größte Arbeitgeber im Mariazellerland und seine schmackhaften Lebkuchen sind neben unserer wunderschönen Basilika zu einem Mariazeller Markenzeichen geworden.

Matthias Pirker engagierte sich neben seiner zeitintensiven Arbeit im Betrieb und seiner Familie mit 3 Töchtern auch noch sehr stark in Gemeinde und Tourismus.
Er war 25 Jahre im Vorstand des Tourismusverbandes Mariazell und 11 Jahre Obmann des Regional- und Tourismusverbandes Mariazellerland. Apropos Mariazellerland. Matthias Pirker kreierte die fantastische Wortschöpfung:“MARIAZELLERLAND“.

2 Perioden hat er im Gemeinderat der Stadt Mariazell gewirkt. Matthias Pirker ist Gründungspräsident des LIONS-Club Mariazell und stand vielen Großveranstaltungen als Hauptsponsor zur Verfügung.

Matthias Pirker ist Träger vieler Auszeichnungen. Im Jahr 2007 bekam er den Josef Krainer Heimatpreis und ihm wurde das Große Ehrenzeichen des Landes Steiermark verliehen. 2011 wurde ihm von der Kammer der gewerblichen Wirtschaft der Berufstitel „Kommerzialrat“ zuerkannt.

Mit der Ernennung zum Ehrenbürger steht Matthias Pirker in einer Reihe mit Papst Benedikt, Kardinal Schönborn, Landeshauptmann a.D. Dr. Josef Krainer und nur noch 7 weiteren Ehrenbürgern der Stadtgemeinde Mariazell.

Der Mariazellerland Blog gratuliert Kommerzialrat Matthias Pirker und seiner Familie herzlich zu seinem erfolgreichen Lebenswerk und wünscht weiterhin alles Gute.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.