Kochwerkstatt „Es grünt so grün“ in der Ötscher-Basis

Es gibt noch wenige Restplätze am 27. Mai bei der Kochwerkstatt mit Martha Weber in der Ötscher-Basis.

Das Restaurant in der Ötscher-Basis in Wienerbruck ist bekannt für die gute Küche. In enger Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten wird versucht möglichst viele Produkte aus der unmittelbaren Umgebung zu beziehen.

Bei den Kochwerkstätten in der Ötscher-Basis in Wienerbruck kann man nun genau mit diesen Produkten unter Anleitung von Gastköchen ein gemeinsames Essen kochen. Jeden letzten Donnerstag im Monat werden ab 17:00 Uhr zu verschiedensten Themen Köstlichkeiten zubereitet.

Es grünt so grünt

Am Freitag,27. Mai geht es zum ersten Mal los! Unter dem Motto „Es grünt so grün“ werden in der Küche der Ötscher-Basis frühlingshafte Gerichte gekocht. Gemeinsam mit der Ötscher:Reich Produzentin Martha Weber werden zuerst Wildkräuter gesammelt, die anschließend zu köstlichen Speisen verkocht werden.

Die Fakten:

  • Dauer: 16:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
  • Kosten: € 96,- pro Person
    In den Kurskosten inkludiert sind:
    – Kleine Wildkräuterwanderung mit Martha Weber
      – Kochkurs & Rezepte der gekochten Gerichte
      – Exklusives, selbstgekochtes, regionales 4-Gänge Menü
      – Kleines Andenken an die Kochwerkstatt
  • Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen
  • Passende Getränkebegleitung wird natürlich angeboten (nicht im Preis inkludiert)

Anmeldung und Information unter 02728/21 100 oder per Mail an info@naturpark-oetscher.at

Weitere Termine:

23.6.     Mäh & Bäh
28.7.     Schau so a Sau
25.8.     Fischers Fritz
29.9.     Wüd aufs Wüd
27.10.   Du Rindviech

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.