Jungfernfahrt des Panoramawagens der Mariazellerbahn

Panoramawagen Jungfernfahrt von Laubenbachmühle nach Mariazell.

Am 27. Juni 2014 bin ich der Einladung der NÖVOG gefolgt bei der Jungfernfahrt des Panoramawagens der Mariazellerbahn – Himmelstreppe dabei zu sein.

Also am Morgen mit Mariazellerland GmbH GF Johann Kleinhofer und St. Sebastians Bürgermeister Manfred Seebacher mit der Himmelstreppe hinausgefahren nach Laubenbachmühle, wo die Präsentation und anschließende Segnung des neuen Panoramawagens mit Landesrat Mag. Karl Wilfing und NÖVOG GF Dr. Gerhard Stindl stattfand. Unter den Gästen viele BürgermeisterInnen der Mariazellerbahn-Gemeinden sowie Vertreter beteiligter Firmen.

Ich muss gestehen, ich bin heute das erste Mal mit der neuen Mariazellerbahn gefahren. Das alleine war schon ein Genuss im Vergleich zu dem Dock-Dock-Dock der alten Mariazellerbahn von früher. Es ist ein ruhiges dahingleiten. Das zweite Aha-Erlebnis hatte ich als ich das Betriebszentrum Laubenbachmühle zu sehen bekam. Unglaublich, man glaubt sich auf einem Großbahnhof zu befinden. Tolles Gebäude und Hauptbetriebsstätte der neuen Himmelstreppe-Mariazellerbahn. Das alte, noch bestehende Gebäude von früher zeigt sich im Vergleich dagegen ziemlich klein.

Die Jungfernfahrt mit dem Panoramawagen erfolgte dann von Laubenbachmühle nach Mariazell und wieder zurück. Als Zugbegleiter war Alfred Fleissner jun. in unserem Wagen. Der Panoramawagen ist ein Speisewagen und auch von Ausstattung und Komfort noch einmal eine Steigerung zur „normalen“ Himmelstreppe. Beeindruckend sind die großen Fensterflächen seitlich und am Dach. Man vergleiche bitte die Innenfotos von der Fahrt Mariazell-Laubenbachmühle und dann die Fotos der Jungfernfahrt nach Mariazell. Man glaubt im Glashaus zu sitzen.

Am Bahnhof Mariazell wurden die „JungfernfahrerInnen“ vom Mariazeller Bürgermeister Josef Kuss bereits erwartet und nach einem kurzen Aufenthalt und einem Jagasaftl ging es für die meisten wieder zurück nach Laubenbachmühle. Zum Abschluss noch die Fotos, die mehr zeigen als ich beschreiben kann, aber der Himmelstreppe-Panoramawagen ist auf jeden Fall eine enorme Bereicherung für die Strecke St. Pölten-Mariazell.

Link:
NÖVOG

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.