Infos zu den geplanten Corona-Massentestungen | Stadtgemeinde Mariazell

Die Stadtgemeinde Mariazell bittet uns um folgende Veröffentlichung zu den geplanten Corona-Massentestungen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Nachstehend einige Informationen zum derzeitigen Stand der geplanten Corona-Massentestungen (alle Angaben ohne Gewähr!).

Wie Sie den Medien entnommen haben, werden derzeit in ganz Österreich freiwillige Massentestungen auf eine Coronavirus-Infektion durchgeführt. Es sollen Personen mit einer Covid-19-Erkrankung herausgefunden werden, die keine Symptome haben, um mögliche Übertragungen zu verhindern.
Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Mariazell haben, können Sie NUR nach erfolgter ANMELDUNG
am 12. oder 13. Dezember 2020, von 08:00 – 18:00 Uhr,

an folgenden Standorten an einem kostenlosen Antigen-Schnelltest teilnehmen:

• Pfarrsaal Mariazell, Benedictusplatz 1
• Volksheim Gußwerk, Hochschwabstraße 7

WIE ERFOLGT DIE ANMELDUNG?
Die Anmeldung zur Testung und Terminvergabe ist ab 7. Dezember, 08:00 Uhr, grundsätzlich online unter www.testen.steiermark.at möglich. Über weitere Möglichkeiten der Anmeldung werden wir Sie noch informieren.

WIE LÄUFT DIE TESTUNG AB?
Zur Testung sind die E-Card bzw. ein amtlicher Lichtbildausweis sowie die Anmeldebestätigung mitzubringen. Diese können Sie nach erfolgter Online-Anmeldung ausdrucken.
Beim Antigen-Schnelltest wird mittels Stäbchen Probenmaterial aus dem Nasen-Rachenraum entnommen. Das Ergebnis ist nach ca. 2 Stunden online unter www.testen.steiermark.at verfügbar. Sollte ein positives Testergebnis aufscheinen, werden Sie von der Bezirkshauptmannschaft verständigt.

WER DARF AN DIESEN TESTUNGEN NICHT TEILNEHMEN?
• Personen, die COVID-Krankheitssymptome aufweisen (in diesem Fall bitte die Nummer 1450 anrufen)
• Personen, die sich zum Testzeitpunkt in behördlicher Quarantäne befinden
• Personen, die berufsbedingt regelmäßig getestet werden
• Personen, die in den letzten 3 Monaten an COVID erkrankt waren bzw. positiv getestet wurden
• Kinder unter 6 Jahren

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren müssen entweder von einem Elternteil begleitet werden oder eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten vorweisen.

Einlass nur mit entsprechendem Mund-Nasen-Schutz unter Einhaltung der Abstandsregeln!

Bleiben Sie gesund!
Ihr Bürgermeister:
Walter Schweighofer
STADTGEMEINDE MARIAZELL

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.