Hochfest Maria Himmelfahrt 2014 in der Basilika Mariazell

Am Freitag, den 15. August 2014 werden sich auch heuer viele Pilger auf den Weg nach Mariazell machen.
Am Vorabend, Donnerstag, den 14. August ist um 17.30 Uhr in der Basilika (Hochaltar) die erste feierliche Vesper zum Hochfest mit Mariazeller Benediktinermönchen.
Um 18:00 Uhr ist Rosenkranz beim Gnadenaltar und um 18.30 Uhr die Vorabendmesse zum Hochfest.
Um 20.30 Uhr ist dann die große Lichterprozession durch Mariazell, die beim Gnadenaltar in der Basilika mit eucharistischen Segen endet.

Am hohen Marienfesttag 15. August ist die Festmesse um 10:00 Uhr mit Diözesanbischof Dr. Egon Kapellari.
Weitere Messen sind um 8:00 Uhr, 11.30 Uhr und 18.30 Uhr. Um 17.30 Uhr ist die zweite feierliche Vesper zum Hochfest. Um 18:00 Uhr Anbetung und Rosenkranz mit Sakramentalen Segen. In der Michaelskapelle (hinter der Basilika) werden Pilgermessen um 9:00 Uhr und 15:00 Uhr gefeiert.
In der Basilika ist beim Gnadenaltar um 15:00 Uhr eine Marienandacht zum Hochfest. An diesem hohen Festtag sind bis jetzt Pilgergruppen aus Burgau, Wien 10-Dreifaltigkeit, Tudersdorf und Stuttgart/Deutschland angemeldet.
Weitere Andachten und Gottesdienstzeiten finden Sie unter www.basilika-mariazell.at.

Herzlichen Dank an Francisko Pavljuk für die Infos.

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.