Hinweise vom Kanalbauwerk der Stadtgemeinde Mariazell >> Coronavirus

KANALBAUWERK DER STADTGEMEINDE MARIAZELL – Wichtige Hinweise bezüglich Abwasserentsorgung wegen der Coronavirus-Bewegungsbeschränkungen.

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger!

Auf Grund der Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung gegen die Verbreitung des gefährlichen Coronavirus befinden sich derzeit viele Menschen zu Hause. Dies führt zu einer erhöhten Belastung der Abwassersysteme.

Darüber hinaus müssen wir nun aber auch feststellen, dass die Abwasseranlagen verstärkt zur illegalen Müllentsorgung verwendet werden.

Pumpen verstopfen durch Textilien, Speisereste, Plastiksackerl und dergleichen, die über Toiletten entsorgt werden.

Um eine funktionierende Abwasserentsorgung weiterhin gewährleisten zu können, müssen wir unser Betriebspersonal und unsere Anlagen schützen.

Wir bitten Sie daher eindringlichst:

  •  Trennen und Entsorgen Sie den Hausmüll ordnungsgemäß
  •  Entsorgen Sie keine Speisereste über die Toilette
  •  Entsorgen Sie keinerlei Restmüll über die Toilette
  •  Entsorgen Sie kein Plastik oder dergleichen über Ihre Toilette

Bitte helfen Sie mit, die gerade jetzt so wichtige Abwasserentsorgung in Funktion zu halten und das Personal unserer Kanal- und Abwasserreinigungsanlagen zu entlasten und zu schützen.

Danke für Ihr Verständnis.

Kanalbauwerk der Stadtgemeinde Mariazell
Ing. Johann Zauner
Betriebsleiter

8630 Mariazell, Wiener Straße 19
Telefon: 03882/2546-0, Fax: 03882/2546-29, E-Mail: office@sbm.or.at


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.