Feuerwehrfest in Mitterbach 2017 – Fotos


Das traditionelle Feuerwehrfest am 12. und 13. August war wieder ein Highlight unter den zahlreichen Veranstaltungen in Mitterbach. Das Fest war an beiden Tagen sehr gut besucht, die Stimmung war toll.

Zahlreiche Feuerwehrabordnungen sowie viele Funktionäre besuchten das Fest, unter ihnen unser Abschnittsfeuerwehrkommandant Walter Weninger, Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Richard Hinteregger und der Melker Bezirksfeuerwehrkommandant Roman Thennemayer.

Auch Mitterbachs Bürgermeister Alfred Hinterecker sowie Abordnungen der Bergrettung und des Musikvereins waren Besucher des Feuwehrfestes in Mitterbach.

Samstag Abend spielte die Tanzband „Grenzenlos“ auf und sorgte für tolle Stimmung und eine fast immer vollkommen gefüllte Tanzfläche.

Bilder vom Samstag

Der Sonntag begann mit einem Frühschoppen, gestaltet vom Musikverein Mitterbach. Den Bieranstich meisterte in gewohnter Manier Bürgermeister Alfred Hinterecker, ihm zur Seite standen Brau-Union Gebietsleiter Andreas Knapp und Kommandant Manfred Tod.

Anlässlich des 125jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Mitterbach wurde von BR Walter Weninger eine Anerkennungsurkunde des NÖ Landesfeuerwehrverbandes überreicht. Zur Bestandsfeier wird im Oktober ein Festakt im Feuerwehrhaus abgehalten werden.

Auch ein mittlerweile nicht mehr wegzudenkender Programmpunkt beim Fest ist der Fünfkampf der Mitterbacher Vereine und Institutionen. Die Disziplinen wurden von Anton Schweiger zusammengestellt und waren diesmal Sackhüpfen zu viert im Big-Bag, der sogenannte „Astronauten-Test“, Schifahren zu viert, Apfelfischen und Gummistiefel schießen. Der Sieg ging diesmal an den Musikverein vor den „Seeteufeln“ und der Bergrettung.

Bilder vom Fünfkampf

Den Kid´s unserer Feuerwehrjugend wurde von Kdt. Manfred Tod die Jugendbewerbs- und Jugendleistungsabzeichen, welche sie bei den NÖ Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerben im Juli in Neuhofen an der Ybbs errungen hatten, feierlich überreicht.

Bei der großen Preisverlosung am Abend warteten mehr als 100 Preise, gespendet von Firmen im Mariazellerland und Umgebung, auf ihre Gewinner. Der Hauptpreis, ein Staubsaugerroboter, gespendet von Elektro Margreiter und der Feuerwehr, ging an Dominik Büchinger aus Mitterbach.

Bilder vom Sonntag

Zum Ausklang des gelungenen Festes gab es noch Unterhaltungsmusik mit „Reini und Reini“, Reinhold Weber und Reinhard Hinterecker. Diese führten auch gemeinsam durch das Sonntagsprogramm.

Herzlichen Dank an „Reini & Reini“ für Text und Fotos.

Link:
FF Mitterbach

Pin It

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.